Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Innerbetriebliche Leistungsverrechnung realisiert mit Microsoft Excel

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1.0, Hochschule Bochum, Veransta... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1.0, Hochschule Bochum, Veranstaltung: Mathematische Planungsverfahren, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit beschäftigt sich mit einem Teilgebiet der modernen Kostenrechnung, der Verrechnung von sogenannten "Innenaufträgen". Innenaufträge oder auch "innerbetriebliche Leistungen" genannt, sind Leistungen, die ein "Teil" eines Betriebes nicht für den Markt, sondern für einen anderen "Teil" des Betriebes, z.B. der Fertigung, erbringt. Für die spätere Ermittlung der Selbstkosten der Produkte eines Unternehmens ist es unerlässlich solche Vorleistungen in die Kalkulation mit ein zu beziehen. Die innerbetriebliche Leistungsverrechnung bietet Verfahren, mit deren Hilfe die "Preise", bzw. die Kosten der o.g. Innenaufträge ermittelt werden können. Somit ist es in erster Linie möglich, die Entscheidung zu treffen ob solch eine selbsterstellte Leistung weiterhin selbst erstellt oder in Zukunft fremdbezogen werden soll und zum anderen wird eine genauere Basis für die Produktkalkulation geschaffen. Um das Problem der richtigen Verrechnung der innerbetrieblichen Leistungen zu lösen, sind in der Literatur verschiedene Verfahren beschrieben. Drei dieser Verfahren werden in dieser Hausarbeit dargestellt. Insbesondere wird mit Beispielen aus der betrieblichen Praxis eines modellhaften Industriebetriebes gearbeitet. Diese werden mit der Software Microsoft Excel exemplarisch umgesetzt. Diese Hausarbeit soll, nach kurzer Einführung, die Verfahren der innerbetrieblichen Leistungsverrechnung aufzeigen, mit Microsoft Excel Beispiellösungen vorstellen, Vor- und Nachteile des jeweiligen Verfahrens aufzeigen und zum Ende eine Empfehlung für das genaueste Verfahren abgeben. Gleichzeitig wird gezeigt, dass "kleinere Betriebe", in denen die Anzahl der Kostenstellen nicht zu hoch ist, durchaus ohne größere Software-Lösungen wie SAP auskommen können, wenn bekannt ist wie man mit Standardsoftware verrechnungstechnische Probleme lösen kann.

Produktinformationen

Titel: Innerbetriebliche Leistungsverrechnung realisiert mit Microsoft Excel
Autor:
EAN: 9783656054085
ISBN: 978-3-656-05408-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 60g
Größe: H214mm x B149mm x T2mm
Jahr: 2011
Auflage: 1. Auflage.