Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hamas als politische Organisation

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Naher Osten, Vorderer Orient, Note: 2,0,... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Naher Osten, Vorderer Orient, Note: 2,0, FernUniversität Hagen (LG Internationale Politik und Systemvergleich), Veranstaltung: Modul 3.3 , 25 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der westlichen Welt ist die radikal-islamische Widerstandsbewegung Hamas vor allem durch ihre zahlreichen Selbstmordanschläge gegen Israeliten und ihre Ablehnung des israelischen Staates bekannt geworden. Für viele Menschen steht die Hamas-Bewegung deshalb für Terror und Gewalt. Doch hinter der Hamas steht mehr als eine Organisation, die ihre Ziele mit Gewalt durchzusetzen versucht. Politisches Engagement und soziale Aktivitäten gehören ebenfalls zu den Charaktereigenschaften dieser Bewegung. In der vorliegenden Arbeit wird folgenden Fragen nachgegangen: Wie vereint die Hamas-Bewegung so konträre Bereiche wie Terrorismus, Wohltätigkeit und politisches Engagement miteinander? Welche Motivation, welches Ziel verfolgen sie mit dem Aufbau verschiedener Flügel innerhalb ihrer Organisation? Die Analyse basiert auf der inhaltlichen Auswertung von Sekundärliteratur.

Autorentext
Denise Fritsch, M. A., studierte Politikwissenschaften und Soziologie an der Ruhr-Universität in Bochum sowie an der FernUniversität in Hagen. Schwerpunkt des forschungsorientierten Masterstudiengangs waren die Untersuchung von Ursachen und Konsequenzen von Individualisierung sowie des Umgangs mit Individualisierung im Kontext der heutigen Sozialstruktur. 2012 schloss die Autorin mit einem Master of Arts in Soziologie ab.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Int. Politik - Region: Naher Osten, Vorderer Orient, Note: 2,0, FernUniversität Hagen (LG Internationale Politik und Systemvergleich), Veranstaltung: Modul 3.3 , 25 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der westlichen Welt ist die radikal-islamische Widerstandsbewegung Hamas vor allem durch ihre zahlreichen Selbstmordanschläge gegen Israeliten und ihre Ablehnung des israelischen Staates bekannt geworden. Für viele Menschen steht die Hamas-Bewegung deshalb für Terror und Gewalt. Doch hinter der Hamas steht mehr als eine Organisation, die ihre Ziele mit Gewalt durchzusetzen versucht. Politisches Engagement und soziale Aktivitäten gehören ebenfalls zu den Charaktereigenschaften dieser Bewegung. In der vorliegenden Arbeit wird folgenden Fragen nachgegangen: Wie vereint die Hamas-Bewegung so konträre Bereiche wie Terrorismus, Wohltätigkeit und politisches Engagement miteinander? Welche Motivation, welches Ziel verfolgen sie mit dem Aufbau verschiedener Flügel innerhalb ihrer Organisation? Die Analyse basiert auf der inhaltlichen Auswertung von Sekundärliteratur.

Produktinformationen

Titel: Hamas als politische Organisation
Autor:
EAN: 9783640137435
ISBN: 978-3-640-13743-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Astrologie
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2008
Auflage: 2. Auflage