Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Profisportler im Dopingdilemma

  • Kartonierter Einband
  • 112 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die lange Geschichte der immer wieder auftretenden Dopingfälle bestätigt zum einen die hohe Bedeutung der Dopingproblematik und su... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die lange Geschichte der immer wieder auftretenden Dopingfälle bestätigt zum einen die hohe Bedeutung der Dopingproblematik und suggeriert zum anderen, dass die aktuelle Dopingregulierung ihr Ziel, Doping im Profisport effektiv zu bekämpfen, nicht erreichen. Um die Dopingbekämpfung wirkungsvoller zu gestalten, haben einige Öko nomen Theorien aufgestellt und weitere Instrumente vorgeschlagen. Diese reichen von der Einführung von lebenslangen Wettkampfsperren oder harten finanzielle Strafen über einen Medikamentenpass bis zur völligen Legalisierung des Dopings. In diesem Buch wird versucht die Anreize des Dopings und die Instrumente zur Lösung dieser Problematik ökonomisch zu analysieren. Hierbei steht die Frage im Vordergrund, ob die aktuelle Doping regulierung ökonomisch effektiv und effizient ist. Außerdem werden mögliche Alternativen zur heutigen Praxis aufgezeigt. Das theoretisch fundierte und praxisorientierte Buch richtet sich an alle Sportler, deren Berater und Betreuer, Dopinggegner und befürworter, sowie an Ökonomen, Volkswirte und alle Interessierten des Profisports.

Autorentext

Dipl.-Kfm., Studium der Betriebswirtschaft an der Technischen Universität Dresden.



Klappentext

Die lange Geschichte der immer wieder auftretenden Dopingfälle bestätigt zum einen die hohe Bedeutung der Dopingproblematik und suggeriert zum anderen, dass die aktuelle Dopingregulierung ihr Ziel, Doping im Profisport effektiv zu bekämpfen, nicht erreichen. Um die Dopingbekämpfung wirkungsvoller zu gestalten, haben einige Öko­nomen Theorien aufgestellt und weitere Instrumente vorgeschlagen. Diese reichen von der Einführung von lebenslangen Wettkampfsperren oder harten finanzielle Strafen über einen Medikamentenpass bis zur völligen Legalisierung des Dopings. In diesem Buch wird versucht die Anreize des Dopings und die Instrumente zur Lösung dieser Problematik ökonomisch zu analysieren. Hierbei steht die Frage im Vordergrund, ob die aktuelle Doping­regulierung ökonomisch effektiv und effizient ist. Außerdem werden mögliche Alternativen zur heutigen Praxis aufgezeigt. Das theoretisch fundierte und praxisorientierte Buch richtet sich an alle Sportler, deren Berater und Betreuer, Dopinggegner und -befürworter, sowie an Ökonomen, Volkswirte und alle Interessierten des Profisports.

Produktinformationen

Titel: Profisportler im Dopingdilemma
Untertitel: Ökonomische und spieltheoretische Betrachtung
Autor:
EAN: 9783639395075
ISBN: 978-3-639-39507-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 186g
Größe: H219mm x B149mm x T13mm
Jahr: 2013
Auflage: Aufl.