Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Krankenhausinsolvenz

  • Fester Einband
  • 328 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Insolvenz von Krankenhausträgern entwickelt sich zunehmend zu einem bedeutenden Faktor im deutschen Gesundheitswesen. Neben de... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Insolvenz von Krankenhausträgern entwickelt sich zunehmend zu einem bedeutenden Faktor im deutschen Gesundheitswesen. Neben den Grundstrukturen des Krankenhausrechts zeigt die Arbeit die Ursachen einer wirtschaftlichen Krise eines Krankenhausträgers auf, die einerseits klassischerweise durch Missmanagement und Fehlinvestitionen hervorgerufen werden, andererseits aber auch in den Besonderheiten und Eigenheiten des Krankenhausplanungs- und -finanzierungsrechts ihren Ursprung haben können. Aus staatsrechtlicher Sicht wird in einem zweiten Teil der Konflikt zwischen dem staatlichen Interesse an einer möglichst lückenlosen Krankenversorgung mit den Spielregeln des Insolvenzrechts skizziert. Ausgewählte und bisher wenig beachtete insolvenzrechtliche Probleme einer dogmatisch tragfähigen, den Konflikt zwischen Insolvenz- und Krankenhausrecht beachtenden Lösung zuzuführen, ist Gegenstand des dritten Teils der Arbeit.

Autorentext

Denis C. Kaspras wurde 1991 geboren und studierte Rechtswissenschaften in Hamburg. Nach erster juristischer Prüfung 2017 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Bucerius Law School und am Notarrechtlichen Zentrum Familienunternehmen. Kaspras ist Inhaber mehrerer Lehraufträge an der Universität Hamburg und Lehrbeauftragter für Kapitalmarktrecht an der Leuphana Universität in Lüneburg. Er promovierte sich 2019 und absolviert ein Rechtsreferendariat am Hanseatischen Oberlandesgericht Hamburg.

Produktinformationen

Titel: Die Krankenhausinsolvenz
Untertitel: Krise und Insolvenz eines Krankenhausträgers im Lichte staatlicher Letztverantwortung
Autor:
EAN: 9783863811907
ISBN: 978-3-86381-190-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Bucerius Law School Press
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 328
Gewicht: 748g
Größe: H236mm x B170mm x T30mm
Jahr: 2019
Auflage: 1
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen