Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Den Krieg neu denken? Penser la guerre autrement?

  • Kartonierter Einband
  • 174 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieser zweisprachige Sammelband enthält die Beiträge des deutsch-französischen Workshops Den Krieg neu denken? Penser la guerre au... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieser zweisprachige Sammelband enthält die Beiträge des deutsch-französischen Workshops Den Krieg neu denken? Penser la guerre autrement ?, der vom Institut francais d'histoire en Allemagne und dem historischen Seminar der Goethe-Universität Frankfurt im Oktober 2014 veranstaltet wurde. Mit Blick auf methodologische und historiografische Fragen werden Forschungsergebnisse deutsch- und französischsprachiger Nachwuchswissenschaftler vorgestellt, die den Ersten Weltkrieg aus kultur-, erfahrungs- oder erinnerungsgeschichtlicher Perspektive erforschen. Somit wird eine Auswertung erprobter sowie neuerer Quellen und Forschungsgegenstände geboten - so z. B. Straßennamen oder Besucherbücher von Kriegsfriedhöfen - und ein Einblick in die verschiedenen nationalen historiografischen Traditionen gewährt.

Klappentext

Dieser zweisprachige Sammelband enthält die Beiträge des deutsch-französischen Workshops Den Krieg neu denken? Penser la guerre autrement ?, der vom Institut francais d'histoire en Allemagne und dem historischen Seminar der Goethe-Universität Frankfurt im Oktober 2014 veranstaltet wurde. Mit Blick auf methodologische und historiografische Fragen werden Forschungsergebnisse deutsch- und französischsprachiger Nachwuchswissenschaftler vorgestellt, die den Ersten Weltkrieg aus kultur-, erfahrungs- oder erinnerungsgeschichtlicher Perspektive erforschen. Somit wird eine Auswertung erprobter sowie neuerer Quellen und Forschungsgegenstände geboten - so z. B. Straßennamen oder Besucherbücher von Kriegsfriedhöfen - und ein Einblick in die verschiedenen nationalen historiografischen Traditionen gewährt.

Produktinformationen

Titel: Den Krieg neu denken? Penser la guerre autrement?
Untertitel: 1914-1918: Kriegserfahrungen und Erinnerungskulturen. 1914-1918 : expériences de guerre et cultures mémorielles
Editor:
EAN: 9783643128898
ISBN: 978-3-643-12889-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lit Verlag
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 174
Gewicht: 377g
Größe: H233mm x B163mm x T25mm
Veröffentlichung: 01.07.2016
Jahr: 2016