Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Demographiemonitor

  • Kartonierter Einband
  • 661 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die demographische Entwicklung stellt die wohl größte Herausforderung für die Steuerungsfähigkeit unseres politischen Systems dar.... Weiterlesen
20%
59.90 CHF 47.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die demographische Entwicklung stellt die wohl größte Herausforderung für die Steuerungsfähigkeit unseres politischen Systems dar. Notwendige Bedingung für den erfolgreichen Umgang mit den Folgen dieser Entwicklung ist Transparenz über den demographischen Wandel und dessen Folgen. Hierzu hat die Aktion Demographischer Wandel der Bertelsmann Stiftung für die Ebene des Bundes und der Länder eine indikatorenbasierte Landkarte der Handlungsbedarfe erarbeitet, der die wichtigsten demographierelevanten Politikfelder abdeckt (soziale Sicherungssysteme, ökonomischer Wohlstand, soziale Stabilität, Humankapitalbildung, Familiengründung, Zuwanderung etc.). In ersten Band des Demographiemonitors werden mit Hilfe von 60 Indikatoren die demographierelevanten Entwicklungen in den Jahren 1990 bis 2004 in den verschiedenen Politikfeldern auf Bundes- wie auf Landesebene abgebildet. Die Entwicklungen werden mit einer Ampel-Systematik bewertet, um auf Handlungsbedarfe in den einzelnen Bundesländern hinzuweisen. Der erste Band des Demographiemonitors zeigt, dass die Folgen des demographischen Wandel bereits heute in allen Bundesländern und auch auf Bundesebene zu spüren sind. Kein Bundesland kann daher für sich in Anspruch nehmen, dass die demographische Entwicklung für die Politik dieses Landes keine Herausforderung darstellt. Der zweite Band des Demographiemonitors stellt Handlungsoptionen für den Umgang mit den Folgen dieser Entwicklung vor. Die Lösungsansätze orientieren sich an den Ober- und Teilzielen des Indikatoren-Katalogs aus dem ersten Band und sind von ausgewiesenen Experten der jeweiligen Politikfelder verfasst worden. Ergänzend setzen sich zwei Beiträge mit den Möglichkeiten und Grenzen von demographischen Prognosen sowie mit den Einsatzmöglichkeiten der Folgenabschätzung als Instrument einer prospektiven Politikgestaltung auseinander. Abgerundet werden die Ausführungen durch eine zusammenfassende Agenda 2050, in der neben den wichtigsten Maßnahmen auch eine Blaupause für die idealtypische Umsetzung der Handlungsoptionen skizziert wird.

Produktinformationen

Titel: Demographiemonitor
Untertitel: Indikatoren-Katalog des demographischen Wandels /Handlungsoptionen im demographischen Wandel
Editor:
EAN: 9783892048916
ISBN: 978-3-89204-891-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Bertelsmann Stiftung
Genre: Politik, Gesellschaft & Wirtschaft
Anzahl Seiten: 661
Gewicht: 862g
Größe: H215mm x B150mm x T47mm
Jahr: 2006