Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Delft

  • Kartonierter Einband
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Kapitel: Advanced School for Computing and Imaging, De Porceleyne Fles, Nieuwe Kerk, Delfter Donne... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Kapitel: Advanced School for Computing and Imaging, De Porceleyne Fles, Nieuwe Kerk, Delfter Donnerschlag, Technische Universität Delft, Das Mädchen mit dem Perlenohrring, Exact Software, David Beck, Schie, Bahnhof Delft, Oude Kerk, Agnetapark, Niederländische Organisation für Angewandte Naturwissenschaftliche Forschung, Koninklijk Nederlands Legermuseum, DHC Delft, Eco-Runner Team Delft, Delftse Hout, Oostpoort, UNESCO-IHE, Delft Instruments, Trinitasglocke, Rhein-Schie-Kanal. Auszug: Delft () ist eine niederländische Universitätsstadt in der Provinz Südholland. Sie liegt im Ballungsgebiet Randstad an der Schie, dem südlichen Teil des Rhein-Schie-Kanals zwischen Den Haag und Rotterdam und zählte am 31. Dezember 2010 97.588 Einwohner. Delft gehört zu den ältesten niederländischen Städten. Die Altstadt birgt zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die von ihrer Vergangenheit als blühende Handelsstadt im Goldenen Zeitalter zeugen. Trotz eines schweren Stadtbrandes im 16. Jahrhundert und einer verheerenden Explosion des Waffenmagazins im 17. Jahrhundert, die nur wenige Gebäude verschonte, verfügt Delft über ein gut erhaltenes, von Grachten durchzogenes historisches Stadtbild, das von Brabanter Gotik und Patrizierhäusern der Renaissance geprägt ist und den typischen Charakter altholländischer Städte bewahrt hat. Nach Amsterdam hat sich Delft zum populärsten touristischen Ziel der Niederlande entwickelt und verzeichnet jährlich rund eine Million Besucher. Geschichtlich ist Delft insbesondere durch Wilhelm von Oranien bekannt, der seine Residenz ab 1572 in die befestigte Stadt verlegte, wo er 1584 ermordet wurde. Er ist in der Gruft der Nieuwe Kerk bestattet, in der seither die Mitglieder der königlichen Familie beigesetzt werden. Delft führt daher den Beinamen Prinsenstad (Prinzenstadt). Seit dem 17. Jahrhundert ist Delft für seine Porzellanmanufakturen und die dort hergestellten Fayencen in Delfter Blau sowie die Malerei seines berühmtesten Sohnes Jan Vermeer bekannt. Im 19. Jahrhundert entwickelte sich Delft zur Technologiestadt und profilierte sich durch die 1842 gegründete Technische Universität auf den Gebieten der technischen Innovation und der Architektur. Delft in der Provinz Südholland Delft liegt in der Provinz Südholland im Westen der Niederlande, auf halbem Weg zwischen Rotterdam und Den Haag und rund 15 Kilometer von der Nordseeküste und den Stränden bei Kijkduin oder Monster entfernt. Die Stadt liegt zwei bis vier Meter unter dem Meeresspiegel und

Produktinformationen

Titel: Delft
Untertitel: Advanced School for Computing and Imaging, De Porceleyne Fles, Nieuwe Kerk, Delfter Donnerschlag, Technische Universität Delft, Das Mädchen mit dem Perlenohrring, Exact Software, David Beck, Schie, Bahnhof Delft, Oude Kerk, Agnetapark
Editor:
EAN: 9781158791620
ISBN: 978-1-158-79162-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 91g
Größe: H249mm x B189mm x T5mm
Jahr: 2011