Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ethik in der Palliative Care. Ist aktive Sterbhilfe ethisch vertretbar?

  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Gesundheit - Pflegewissenschaft - Palliative Care, Note: 1, , Veranstaltung: Weiter... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Gesundheit - Pflegewissenschaft - Palliative Care, Note: 1, , Veranstaltung: Weiterbildung, Sprache: Deutsch, Abstract: Kern der vorliegenden Arbeit ist die ethische Auseinandersetzung mit der aktiven Sterbehilfe. Hierfür sollen zunächst die aktuelle rechtliche Situation und ebenso der Standpunkt der Kirche aufgezeigt werden. Des weiteren werden positive und negative Aspekte der Sterbehilfe dargestellt und hinsichtlich der Menschenwürde, der Selbstbestimmung und der gesellschaftlichen Auswirkungen betrachtet. Um sich mit der ethischen Vertretbarkeit von aktiver Sterbehilfe auseinandersetzten zu können, muss zunächst geklärt werden, was generell unter dem Begriff der Sterbehilfe zu verstehen ist. Unter dem Begriff können je nach Kontext verschiedene Bedeutungen gemeint sein. So sind zum Teil Interpretationen zu finden, bei denen Sterbehilfe auf Sterbebegleitung bezogen wird. Im Rahmen dieser Arbeit bezieht sich das Verständnis der Sterbehilfe auf den Vorgang, dass jemand das Sterben eines unheilbar kranken Menschen mit bestimmten Methoden einleitet, beschleunigt oder nicht verhindert.

Produktinformationen

Titel: Ethik in der Palliative Care. Ist aktive Sterbhilfe ethisch vertretbar?
Autor:
EAN: 9783668322981
ISBN: 978-3-668-32298-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 46g
Größe: H211mm x B151mm x T9mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage