Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Freundlichkeit - Eine vergessene Tugend

  • Fester Einband
  • 128 Seiten
Wie kann ich vergessene Tugenden wie Freundlichkeit und Warmherzigkeit wiederbeleben? Ein Ratgeber, der uns nicht dünner oder reic... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Wie kann ich vergessene Tugenden wie Freundlichkeit und Warmherzigkeit wiederbeleben? Ein Ratgeber, der uns nicht dünner oder reicher machen will - nein, er will uns helfen netter zu sein: geduldiger, gerne bereit zuzuhören, warmherziger und weniger reizbar. Alles enorm wichtige Qualitäten, die wir heute sträflich vernachlässigen. Dieses Handbuch führt uns behutsam an die zentralen Fragen einer vergessenen Tugend heran. Wir lernen, wie wir uns menschenfreundlich geben, natürlich bleiben, wie wir verzeihen oder Mut machen können. Der gute Umgang miteinander verdient es als eine der größten menschlichen Errungenschaften wiederentdeckt zu werden. Warum es uns schwer fällt, einfach freundlich zu sein Viele Anregungen und Tipps für einen guten Umgang miteinander Die Wiederentdeckung der größten menschlichen Errungenschaften

Vorwort
The School of Life verfolgt eine neue Vision von Bildung und Erziehung. Die erfolgreiche Serie School of Life jetzt in Deutschland. Seien Sie bereit Neues zu lernen Für alle, die ein gutes und erfülltes Leben führen wollen Das Beste aus 3.000 Jahren Philosophie, Psychologie, Literatur und Kunst Sechs Ratgeber in hochwertiger Ausstattung Unsere Wissensgesellschaft basiert auf dem Erlernen spezieller Fertigkeiten, der Anhäufung von Wissen und dem, was wir Intelligenz nennen. Aber eine Gesellschaft besteht nicht nur aus Wissen, sie besteht aus vielen Individuen, die mit ihrem Leben zurechtkommen müssen. So wichtige Bereiche wie unsere zwischenmenschlichen Beziehungen, die Liebe, Sex oder die Fähigkeit, sich gelassen und freundlich im gesellschaftlichen Umfeld zu bewegen, bleiben außen vor. Völlig selbstverständlich gehen wir davon aus, dass diese Dinge ganz von selbst funktionieren, dass es nicht notwendig ist sie zu erlernen und erleben tagtäglich, wie wir genau daran scheitern. The School of Life will ein Ort sein, um einen neuen Blick auf die Dinge zu wagen, die uns wirklich bewegen. Sie bedient sich dazu frei von jeder Ideologie hilfreicher Ideen aus 3000 Jahren Kulturgeschichte, aus Philosophie, Psychologie, Psychoanalyse, Literatur und Kunst. Alain de Botton The School of Life Die Schule des Lebens bietet etwas an, das es in dieser Kombination nirgendwo sonst gibt: Literatur + Philosophie + Humor + Design + Gemeinschaftserlebnis + Lebenshilfe. (DIE ZEIT)

Autorentext
Alain de Botton, 1969 in Zürich geboren, verfolgt ein ehrgeiziges Ziel: Der studierte Philosoph und Bestsellerautor (Wie Proust Ihr Leben verändern kann) möchte dem modernen Menschen helfen, glücklich, zielstrebig und kreativ zu werden kurz, ein erfülltes Leben zu führen. Die von Alain de Botton gegründete School of Life veröffentlicht Bücher zu den wichtigsten Themen des kulturellen und emotionalen Lebens. Diese Bücher unterhalten, bilden, trösten und verändern Ihr Leben.

Leseprobe
quot;The School of Life" verfolgt eine neue Vision von Bildung und Erziehung. Die erfolgreiche Serie School of Life jetzt in Deutschland. Seien Sie bereit Neues zu lernen Für alle, die ein gutes und erfülltes Leben führen wollen Das Beste aus 3.000 Jahren Philosophie, Psychologie, Literatur und Kunst Sechs Ratgeber in hochwertiger Ausstattung "Unsere Wissensgesellschaft basiert auf dem Erlernen spezieller Fertigkeiten, der Anhäufung von Wissen und dem, was wir Intelligenz nennen. Aber eine Gesellschaft besteht nicht nur aus Wissen, sie besteht aus vielen Individuen, die mit ihrem Leben zurechtkommen müssen. So wichtige Bereiche wie unsere zwischenmenschlichen Beziehungen, die Liebe, Sex oder die Fähigkeit, sich gelassen und freundlich im gesellschaftlichen Umfeld zu bewegen, bleiben außen vor. Völlig selbstverständlich gehen wir davon aus, dass diese Dinge ganz von selbst funktionieren, dass es nicht notwendig ist sie zu erlernen - und erleben tagtäglich, wie wir genau daran scheitern. The School of Life will ein Ort sein, um einen neuen Blick auf die Dinge zu wagen, die uns wirklich bewegen. Sie bedient sich dazu - frei von jeder Ideologie - hilfreicher Ideen aus 3000 Jahren Kulturgeschichte, aus Philosophie, Psychologie, Psychoanalyse, Literatur und Kunst. " Alain de Botton The School of Life - Die Schule des Lebens bietet etwas an, das es in dieser Kombination nirgendwo sonst gibt: Literatur + Philosophie + Humor + Design + Gemeinschaftserlebnis + Lebenshilfe. (DIE ZEIT)

Produktinformationen

Titel: Freundlichkeit - Eine vergessene Tugend
Untertitel: The School of Life
Autor:
EAN: 9783864974496
ISBN: 978-3-86497-449-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Süddeutsche Zeitung
Genre: Self-Management
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 223g
Größe: H182mm x B118mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.04.2018
Jahr: 2018
Auflage: NA
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen