Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

"Bella Figura" und die Funktion des modernen Dramas

  • Kartonierter Einband
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Note: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprac... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Note: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Seminararbeit wird am Beispiel von Yasmina Rezas Drama "Bella Figura" die Funktion und Gestaltung des Gegenwartsdramas hinterfragt. Die Zukunft des Dramas zu diskutieren geht mit der Frage um den Status quo des Dramas einher. Und es scheint - betrachtet man aktuelle Diskussionen zum Sujet - , diese Frage beinhalte vor allem eine gewisse Unschlüssigkeit, welche Rolle das Institut Theater in der Gesellschaft habe. An diese Rolle geknüpft richtet sich folglich die Notwendigkeit einer Änderung oder Beibehaltung dramatischer Texte in ihrer jetzigen Form.

Produktinformationen

Titel: "Bella Figura" und die Funktion des modernen Dramas
Autor:
EAN: 9783346010421
ISBN: 978-3-346-01042-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Architektur
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 40g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2019