Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Scheidungsforschung als neuer Topos der Familien- und Pädagogischen Psychologie

  • Geheftet
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 1,7, Helmut-Schmidt-Universität - Unive... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 1,7, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Veranstaltung: Schwerpunkte der Pädagogischen Psychologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Ausgehend von der Vorstellung von Risikofaktoren für eine Partnerschaft wird ein integrativer Ansatz zur Prädiktion von destruktiven Beziehungsverläufen nach BODENMANN vorgestellt. Im Anschluss wird anhand einer Kölner Längsschnittuntersuchung die kindliche Symptombelastung nach elterlicher Trennung zusammengefasst, um abschließend mit einem Fazit die Ergebnisse der vorliegenden Arbeit zu bewerten.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Päd. Psychologie, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Veranstaltung: Schwerpunkte der Pädagogischen Psychologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Ausgehend von der Vorstellung von Risikofaktoren für eine Partnerschaft wird ein integrativer Ansatz zur Prädiktion von destruktiven Beziehungsverläufen nach BODENMANN vorgestellt. Im Anschluss wird anhand einer Kölner Längsschnittuntersuchung die kindliche Symptombelastung nach elterlicher Trennung zusammengefasst, um abschließend mit einem Fazit die Ergebnisse der vorliegenden Arbeit zu bewerten.

Produktinformationen

Titel: Scheidungsforschung als neuer Topos der Familien- und Pädagogischen Psychologie
Untertitel: Destruktive Partnerschaftsverläufe, Scheidungsprädiktion und nacheheliche Symptombelastung von Kindern
Autor:
EAN: 9783640769964
ISBN: 978-3-640-76996-4
Format: Geheftet
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 38g
Größe: H212mm x B147mm x T1mm
Jahr: 2010
Auflage: 2. Auflage