Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Dramaturgische Prinzipien des fiktionalen Kurzfilms

  • Kartonierter Einband
  • 132 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,0, Beuth Hochschule für Techn... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,0, Beuth Hochschule für Technik Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird überprüft, inwieweit die dramaturgischen Prinzipien des langen Spielfilms (mit linear kausaler Struktur) auf den populären, fiktionalen Kurzfilm übertragen werden können und wo die prägnantesten Unterschiede liegen. Das Ziel dieser Arbeit ist eine vergleichende und darstellende Analyse erfolgreicher, fiktionaler Kurzfilme mit der Dramaturgie des fiktionalen Spielfilms und die daraus folgende Ausarbeitung der dramaturgischen Prinzipien des Kurzfilms.

Produktinformationen

Titel: Dramaturgische Prinzipien des fiktionalen Kurzfilms
Untertitel: Eine vergleichende Analyse von dramaturgischen Strukturen in szenischen Kurz- und Langfilmen
Autor:
EAN: 9783656661528
ISBN: 978-3-656-66152-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 132
Gewicht: 197g
Größe: H211mm x B149mm x T12mm
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen