Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ein generisches Smart-Client-Framework in .NET

  • Kartonierter Einband
  • 136 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Präsentationsschicht von Softwaresystemen wird für den Endbenutzer entwickelt. Dieser soll effizient und intuitiv mit dem Syst... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Präsentationsschicht von Softwaresystemen wird für den Endbenutzer entwickelt. Dieser soll effizient und intuitiv mit dem System interagieren können. Mit der großen Verbreitung von Web Clients in den letzten Jahren wurde dieses Ziel teilweise aus den Augen verloren. Auf benutzerfreundlichere Rich Clients wurde aus Administrations- und Kostengründen oft verzichtet. Smart Clients sollen der Ausweg aus diesem Problem sein. Dieser Ansatz erweitert den klassischen Rich Client mit Hilfe moderner Technologien um die Vorteile des Web Client. Microsoft bietet im Rahmen von .NET viele Möglichkeiten moderne Smart-Client-Anwendungen zu entwickeln. Es handelt sich dabei um unverbundene Bausteine und Konzepte. Diese Arbeit setzt die Konzepte eines Smart Client im Rahmen eines Frameworks um, welches die Möglichkeit zur modularen Erweiterung in Form eines Plugin-Systems bietet. Wichtige Smart-Client-Funktionalitäten werden implementiert und für Erweiterungsmodule bereitgestellt. Intelligente Installation und Aktualisierung, werden an zentraler Stelle verwaltet und ausgeführt. Eine graphische Rahmenanwendung, eine Art Desktop-Portal, dient als Einstiegspunkt für den Benutzer.

Klappentext

Die Präsentationsschicht von Softwaresystemen wird für den Endbenutzer entwickelt. Dieser soll effizient und intuitiv mit dem System interagieren können. Mit der großen Verbreitung von Web Clients in den letzten Jahren wurde dieses Ziel teilweise aus den Augen verloren. Auf benutzerfreundlichere Rich Clients wurde aus Administrations- und Kostengründen oft verzichtet. Smart Clients sollen der Ausweg aus diesem Problem sein. Dieser Ansatz erweitert den klassischen Rich Client mit Hilfe moderner Technologien um die Vorteile des Web Client. Microsoft bietet im Rahmen von .NET viele Möglichkeiten moderne Smart-Client-Anwendungen zu entwickeln. Es handelt sich dabei um unverbundene Bausteine und Konzepte. Diese Arbeit setzt die Konzepte eines Smart Client im Rahmen eines Frameworks um, welches die Möglichkeit zur modularen Erweiterung in Form eines Plugin-Systems bietet. Wichtige Smart-Client-Funktionalitäten werden implementiert und für Erweiterungsmodule bereitgestellt. Intelligente Installation und Aktualisierung, werden an zentraler Stelle verwaltet und ausgeführt. Eine graphische Rahmenanwendung, eine Art Desktop-Portal, dient als Einstiegspunkt für den Benutzer.

Produktinformationen

Titel: Ein generisches Smart-Client-Framework in .NET
Untertitel: Entwurf und Entwicklung eines generischen Smart-Client-Framework mit .NET-Technologien
Autor:
EAN: 9783639028089
ISBN: 978-3-639-02808-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 136
Gewicht: 219g
Größe: H220mm x B150mm x T8mm
Jahr: 2013