Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Privileg im europäischen Vergleich. Bd.1

  • Fester Einband
  • 477 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das in der europäischen Rechtsgeschichtsforschung lange vernachlässigte Thema "Privilegium" ist Gegenstand dieses Bandes, der Beit... Weiterlesen
20%
71.75 CHF 57.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das in der europäischen Rechtsgeschichtsforschung lange vernachlässigte Thema "Privilegium" ist Gegenstand dieses Bandes, der Beiträge zu theoretischer Grundlegung, Privilegienerteilung sowie Inhalt und Funktion der Privilegien in der Vielfalt der durch sie repräsentierten Regelungsmaterien zwischen Gesetzgebung und Einzelakt versammelt.

Autorentext
Dr. jur. Dr. jur. h.c.Heinz Mohnhaupt ist seit 1979 am Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte in Frankfurt/Main tätig.

Inhalt
Aus dem Inhalt: F. Battenberg: Die Privilegierung von Juden und Judenschaft im Bereich des Heiligen Römischen Reiches / F.-P. Blanc: Les privilèges de la noblesse en France à l'epoque moderne / R. v. Friedeburg: Privilegien zwischen königlichem Gnadenakt und Rechtsanspruch bei der Errichtung der englischen Kolonien in Nordamerika (1606 - 1684) / R. Potz: Zur kanonistischen Privilegientheorie / B. Dölemeyer: Die Aufnahmeprivilegien für Hugenotten im europäischen Gefüge

Produktinformationen

Titel: Das Privileg im europäischen Vergleich. Bd.1
Untertitel: Mit Beitr. in engl., französ. u. italien. Sprache
Schöpfer:
EAN: 9783465028994
Format: Fester Einband
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 477
Gewicht: 888g
Größe: H35mm x B245mm x T122mm