Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Kind im Spannungsfeld zwischen Anästhesie und Chirurgie

  • Kartonierter Einband
  • 308 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Eine Reihe praxisrelevanter Fragen zwischen Anästhesie und Kinderchirurgie sind noch nicht wissenschaftlich geklärt und führen imm... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Eine Reihe praxisrelevanter Fragen zwischen Anästhesie und Kinderchirurgie sind noch nicht wissenschaftlich geklärt und führen immer wieder zu Spannungen. Im vorliegenden Symposiumsband sind Vorträge und Diskussionen des Symposiums "Das Kind im Spannungsfeld zwischen Anästhesie und Chirurgie" publiziert. Vor allem werden die Problemkreise Infektion,Narkose und Operation; Impfung, Narkose und Operation; präoperative Untersuchungen; Monitoring; postoperative Analgesie; Grenzen der Behandlungspflicht erörtert.

Inhalt

A Kontroversen in der präoperativen Phase.- 1 Impfung, Narkose und Operation.- 2 Unsere Verfahrensweise vor und nach Impfungen.- Diskussion zu den Beiträgen 1 und 2.- 3 Infektion, Operation und Narkose.- 4 Inzidenz und Schweregrad von hypoxämischen Episoden bei Allgemeinanästhesien von Kindern mit und ohne Infekt der oberen Atemwege.- Diskussion zu den Beiträgen 3 und 4.- 5 Prämedikationsmethoden unter dem Aspekt der Operationsplanung.- 6 Aufklärung in der Kinderanästhesie und Kinderchirurgie.- 7 Ist die Anwesenheit der Mutter bzw. des Vaters bei der Narkoseeinleitung nützlich oder störend?.- Diskussion zu den Beiträgen 5-7.- 8 Voruntersuchungen aus anästhesiologischer Sicht.- 9 Voruntersuchungen aus kinderchirurgischer Sicht.- 10 Voruntersuchungen aus HNO-ärztlicher Sicht.- 11 Voruntersuchungen aus neurochirurgischer Sicht.- 12 Zur Notwendigkeit des EKG's vor operativen Eingriffen bei Kindern.- Diskussion zu den Beiträgen 8-12.- B Kontroversen in der intraoperativen Phase.- 13 Grundzüge des Monitoring.- 14 Zentrale Venenkatheter, Blasenkatheter, Magensonden, Drainagen - Nutzen und Risiko aus kinderchirurgischer Sicht.- Diskussion zu den Beiträgen 13 und 14.- 15 Physiologische Prämissen: Hämoglobin, O2-Sättigung, O2-Transport und O2-Verbrauch im Kindesalter.- 16 Fremdbluttransfusionen und blutsparende Methoden im Kindesalter.- Diskussion zu den Beiträgen 15 und 16.- C Kontroversen in der postoperativen Phase.- 17 Fühlen Neugeborene Schmerzen?.- 18 Theoretische Grundlagen der Analgesieforschung im Kindesalter.- 19 Postoperative Analgesie.- 20 Regionalanästhesie bei Kindern.- Diskussion zu den Beiträgen 17-20.- 21 Postoperative Überwachung von Frühgeborenen.- 22 Indikationen zur postoperativen Beatmung nach großen kinderchirurgischen Eingriffen.- Diskussion zu den Beiträgen 21 und 22.- D Neugeborenenreanimation und Grenzen der Behandlungspflicht.- 23 Grundzüge der Neugeborenenreanimation.- Diskussion zu Beitrag 23.- 24 Das schwergradig fehlgebildete Neugeborene: Die Grenzen der Behandlungspflicht aus kinderchirurgischer Sicht.- 25 Grenzen der Behandlungspflicht aus kinderanästhesiologischer Sicht.- Diskussion zu den Beiträgen 24 und 25.- E Inhalationsanästhetika in der Kinderanästhesie.- 26 Erfahrungen mit Isofluran in der Kinderanästhesie.- 27 Differentialindikation von Halothan, Enfluran und Isofluran in der Kinderanästhesie.- F Kinderchirurgie und Kinderanästhesie in der Dritten Welt.- 28 Erfahrungen als Kinderchirurg in Thailand.- 29 Probleme der anästhesiologischen Versorgung von Kindern in Ländern der "Dritten Welt".- G Abstracts der freien Vorträge.- Meinungsverschiedenheiten der Chirurgen und Anästhesisten in der Notfallbehandlung des Kleinkindes.- Steigert ein niedriger Hämoglobinwert die postoperativen Komplikationen bei Säuglingen mit Apnoen?.- Autologe Bluttransfusion bei Kindern mit offener Herzoperation - Technik und Hämodynamik.- Pulsoxymetrie und Kapnographie in der Kinderanästhesie - Vergleichende Untersuchungen von Halothan/N2O/O2-Maskennarkosen und Ketamin i. m. bei Herniotomien im Kindesalter.- Die Lungenmechanik der Exspirationsphase bei beatmeten Kindern während einer Intubationsnarkose.- Die Stellung der malignen Hyperthermiediagnostik in der langfristigen Anästhesie- und Operationsvorbereitung.- Die Intensivtherapie kritisch thermisch geschädigter Kinder in der Akutphase - ein interdisziplinäres Problem?.- Das Neugeborene als kinderanästhesiologisches Übungsobjekt - eine aktuelle Tatsache.- Das Kind beim ersten deutschen Kinderanästhesisten, dem Berliner Chirurgen Dieffenbach.- Maßnahmen zur Verhütung perioperativer Psychotraumen bei Kindern mit ambulanten Eingriffen.- Lokalanästhesie zur postoperativen Analgesie bei kinderchirurgischen Routineeingriffen.- Bedarfsangepaßte Analgesie im Kindesalter.- Patientenkontrollierte Analgesie bei Kindern und Jugendlichen: Ergebnisse einer randomisierten, prospektiven Studie.- Postoperative Analgesie im Kindesalter: Paracetamol, Tramadol und Pethidin im Vergleich.- Beeinflußt die Tageszeit das Nüchternvolumen des Magens von prämedizierten Kindern? Vergleichende Untersuchungen bei oraler, rektaler und intramuskulärer Prämedikation.- Die Wirkung einer Prämedikation und die Möglichkeiten ihrer Beurteilung im Kindesalter.- Anästhesiologische Probleme bei Kindern mit medikamentöser Dauertherapie.- Leberteilresektion - konventionelle Verfahren vs. Nd:YAG-Laser.

Produktinformationen

Titel: Das Kind im Spannungsfeld zwischen Anästhesie und Chirurgie
Editor:
EAN: 9783540538486
ISBN: 978-3-540-53848-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 308
Gewicht: 531g
Größe: H242mm x B170mm x T16mm
Jahr: 1991