Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das junge Rheinland. "Zu schön, um wahr zu sein"

  • Fester Einband
  • 279 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Das Junge Rheinland" war ein Zusammenschluss der jungen rheinländischen Künstlerschaft, die es sich ab 1919 zur Aufgabe... Weiterlesen
20%
54.50 CHF 43.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

"Das Junge Rheinland" war ein Zusammenschluss der jungen rheinländischen Künstlerschaft, die es sich ab 1919 zur Aufgabe machte, der Kulturszene nach dem verlorenen Krieg ein wirksames Forum zu bieten. Jeder nach Neuerung strebende Künstler war willkommen. Bis zu 400 Kunstschaffende - Maler, Graphiker, Bildhauer, Designer, Architekten, Dichter und Schauspieler - fanden zusammen, um gemeinsame Interessen zu vertreten und Ausstellungen zu organisieren. Interne Unstimmigkeiten und die starke Heterogenität führten jedoch zum Scheitern der Gruppe. Im Mittelpunkt des Bandes stehen 12 "Junge Rheinländer" beispielhaft für die vielseitige und wechselvolle Geschichte der Vereinigung - unter ihnen Otto Dix, Max Ernst, Heinrich Nauen, Lotte B. Prechner und Marta Worringer.

Klappentext

"Das Junge Rheinland" war ein Zusammenschluss der jungen rheinländischen Künstlerschaft, die es sich ab 1919 zur Aufgabe machte, der Kulturszene nach dem verlorenen Krieg ein wirksames Forum zu bieten. Jeder nach Neuerung strebende Künstler war willkommen. Bis zu 400 Kunstschaffende - Maler, Graphiker, Bildhauer, Designer, Architekten, Dichter und Schauspieler - fanden zusammen, um gemeinsame Interessen zu vertreten und Ausstellungen zu organisieren. Interne Unstimmigkeiten und die starke Heterogenität führten jedoch zum Scheitern der Gruppe. Im Mittelpunkt des Bandes stehen 12 "Junge Rheinländer" beispielhaft für die vielseitige und wechselvolle Geschichte der Vereinigung - unter ihnen Otto Dix, Max Ernst, Heinrich Nauen, Lotte B. Prechner und Marta Worringer.

Produktinformationen

Titel: Das junge Rheinland. "Zu schön, um wahr zu sein"
Untertitel: Katalog zur Ausstellung im Kunstpalast Düsseldorf 2019
Editor:
EAN: 9783868325041
ISBN: 978-3-86832-504-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Wienand Verlag & Medien
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 279
Gewicht: 1675g
Größe: H292mm x B241mm x T30mm
Veröffentlichung: 05.02.2019
Jahr: 2019
Land: DE