Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Handbuch der Eurolinguistik

  • Fester Einband
  • 852 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Handbuch der Eurolinguistik stellt die neue Disziplin kompakt, umfassend und in all ihren Verzweigungen von 1991 bis 2008 dar.... Weiterlesen
20%
152.00 CHF 121.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Das Handbuch der Eurolinguistik stellt die neue Disziplin kompakt, umfassend und in all ihren Verzweigungen von 1991 bis 2008 dar. Es besteht aus 45 thematischen Artikeln, die von 41 Spezialisten verfasst wurden. Block I Raum Europa behandelt die Besonderheit Europas und seiner kulturellen Identität, seine Binnenräume und das Grenzproblem im Osten und Südosten. Block II Die Sprachen in Europa stellt die gesamte Sprachenlandschaft Europas und ihre externe Linguistik dar, die einzelnen Sprachfamilien, die Bedeutung des Lateins für Europa und in einem Exkurs das Baskische. Block III Areal Europa beschreibt die linguistic area Europe, präsentiert die Ergebnisse der Kontakt- und Sprachtypologie (Projekt Eurotyp) und beschreibt den vorherrschenden Sprachtypus in den vier großen Arealen Westeuropa, Zentraleuropa, Balkan und Russland. Block IV Die linguistischen Ebenen fasst die Eigenschaften und Gemeinsamkeiten der europäischen Sprachen zusammen, von der phonetischen über die lexikalische Ebene (Internationalismen; Anglizismen) bis hin zu einem pragmatisch-interaktiven Code der Europäer. Block V Sprachpolitik und Mehrsprachigkeit behandelt Sprache und Politik in Europa und stellt die wichtigsten Mehrsprachigkeitskonzepte und -projekte vor. Block VI Hintergrund zeigt die Wurzeln der Eurolinguistik in Geschichte und Vorgeschichte der Linguistik, ihre moderne theoretische Grundlegung und den sprachphilosophischen Hintergrund eines europäischen Sprachdenkens, schließlich die Vision des künftigen Vergleichs der Eurolinguistik mit Sprachwissenschaften aus anderen Kulturkreisen. Das Handbuch schließt mit einem Personen- und Sachregister.

Autorentext
Uwe Hinrichs, geb. 1949, ist Professor für Südslavische Sprach- und Übersetzungswissenschaft an der Universität Leipzig. Er ist ein ausgewiesener Kenner zahlreicher Sprachen und beschäftigt sich seit Langem intensiv mit den Auswirkungen der Migration auf die sprachliche Entwicklung.

Klappentext

The Handbook of Eurolinguistics introduces this new discipline in all its variety in 45 essays. Thematic sections deal with European languages, Europe as a linguistic area, linguistic levels, language policy and multilingualism, and the roots of Eurolinguistics. German text.

Produktinformationen

Titel: Das Handbuch der Eurolinguistik
Editor:
EAN: 9783447059282
ISBN: 978-3-447-05928-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Harrassowitz Verlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 852
Gewicht: 2018g
Größe: H249mm x B184mm x T56mm
Veröffentlichung: 25.08.2010
Jahr: 2010
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen