Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Ghettobuch

  • Kartonierter Einband
  • 488 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Artur Landsberger (1876 - 1933) war seinerzeit einer der meistgelesenen deutschen Romanschriftsteller. Außerdem trat er als Litera... Weiterlesen
20%
50.90 CHF 40.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Artur Landsberger (1876 - 1933) war seinerzeit einer der meistgelesenen deutschen Romanschriftsteller. Außerdem trat er als Literatur- und Filmkritiker hervor. Als scharfzüngiger Gesellschaftskritiker wurde er von den Nationalsozialisten verfolgt. Mit vorliegendem Werk wollte Landsberger die "jungjüdische" Literatur Osteuropas zur Anerkennung verhelfen und das Jiddische als jüdische Literatursprache etablieren. Bei den hier versammelten Erzählungen handelt es sich zumeist um Übersetzungen aus dem Jiddischen und Hebräischen, u. a. "Denkst Du noch...", "Die Lastträgerin", "Der Erdgeist", "Volkstümliche Erzählungen", "Im Sturm", "Der Rabbi im Kerker", "Im Mondschein", "Eine Schreckensnacht" viele ander. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1914.

Produktinformationen

Titel: Das Ghettobuch
Untertitel: Die schönsten Geschichten aus dem Ghetto
Editor:
EAN: 9783956974915
ISBN: 978-3-95697-491-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Literaricon Verlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 488
Gewicht: 586g
Größe: H200mm x B130mm x T33mm
Jahr: 2016
Auflage: Nachdruck
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen