Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das deutsche Vermessungs- und Geoinformationswesen 2014

  • Kartonierter Einband
  • 750 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das jährlich erscheinende Werk stellt eine unentbehrliche Arbeitsunterlage dar, da es eine Klammer für die in den letzten Jahren f... Weiterlesen
20%
139.00 CHF 111.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Das jährlich erscheinende Werk stellt eine unentbehrliche Arbeitsunterlage dar, da es eine Klammer für die in den letzten Jahren für viele unüberschaubar ausgeweiteten Bereiche Vermessung und Geoinformation bildet. Es bietet in dieser Form eine einzigartige Zusammenschau der einzelnen Fachthemen, die bislang nur weit verstreut, d. h. nicht zusammengefasst in einem Gesamtwerk zu finden waren. Aus dem Inhalt: Stadtentwicklung und Städtebau - Stadtentwicklung in Deutschland im 21. Jahrhundert - zwischen Schrumpfung und Wachstum, Suburbanisierung und Reurbanisierung - Nachhaltige Stadtentwicklung - Leitbilder, Konzepte und Instrumente - Post Oil City - klimagerechte Stadtentwicklung und Energiekonzepte - Zwischen Planung und Markt - Steuerungsmöglichkeiten der Stadtentwicklung durch Bauleitplanung - Metropolen und Stadtregionen in Europa Stadterneuerung und Stadtumbau - Innenstadterneuerung - Herausforderungen und Ansätze in historischen Stadtkernen und Zentren - Soziale Stadt und Stadtumbau - Brachflächenrevitalisierung - Weiterentwicklung von Einfamilienhausgebieten - Partizipation und private Initiativen im Städtebau Flächenmanagement und Bodenordnung - Modelle und Strategien kommunaler Bodenpolitik - Baulandumlegung unter veränderten Rahmenbedingungen - Bodenordnung zur Innenentwicklung - Flächenkreislaufwirtschaft - Ansätze und Akteure Immobilienmärkte und Grundstückswertermittlung - Immobilienmärkte in Deutschland - Strukturen und Trends - Markttransparenz durch Boden- und Immobilienrichtwerte - Besondere Aufgaben der Immobilienbewertung - Steuerliche Bewertungsansätze, Beleihungswertermittlung - Ermittlung und Erhebung von Ausgleichsbeträgen in der Sanierung

Autorentext

Ministerialdirigent Professor Dr.-lng. Klaus Kummer ist Leiter der Abteilung "Geoinformation und Landesentwicklung" im Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt. Zusätzlich hat er eine Honorar-Professur an der TU Dresden und ist dort Lehrbeauftragter in der Fachrichtung Geowissenschaften. Ministerialdirigent a. D. Professor Dr.-lng. Josef Frankenberger leitete im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen die Abteilung "Bayerische Vermessungsverwaltung; Informations- und Kommunikationstechnik". Prof. Dr.-Ing. Theo Kötter ist geschäftsführender Direktor des Instituts für Städtebau, Bodenordnung und Kulturtechnik der Universität Bonn.

Produktinformationen

Titel: Das deutsche Vermessungs- und Geoinformationswesen 2014
Editor:
EAN: 9783879075294
ISBN: 978-3-87907-529-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Wichmann Herbert
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 750
Gewicht: 1483g
Größe: H241mm x B169mm x T35mm
Jahr: 2013