Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das biokybernetische Modell

  • Kartonierter Einband
  • 240 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Am 10. August 1987 gaben die Verwaltungsdite der BBC Brown Boveri AG in der Schweiz und Asea AB in Schweden die Zustimmung zum Zus... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Am 10. August 1987 gaben die Verwaltungsdite der BBC Brown Boveri AG in der Schweiz und Asea AB in Schweden die Zustimmung zum Zusammen schluB der weltweiten Aktivitaten ihrer Gesellschaften. Aktionare Aktionare i + i i + i ASEAAB BBC Brown Boveri AG VasterAs, Schweden Baden, Schwelz 50 50%1 1 % ASEA BROWN BOVERI Unternehmensbereiche, Regionen, Funktionen Abb. 1: Beteiligungsstruktur der ASEA BROWN BOVERI Die neue Firma Asea Brown Boveri wurde durch den ZusammenschluB zu einem europaisch verankerten, weltweit operierenden Untemehmen mit 800 Gesellschaften und 40 Untemehmensbereichen in gut 150 Landem mit 160 000 Mitarbeitem und rund 24 Milliarden Schweizer Franken Umsatz. 1m AnschluB an diese Bekanntgabe schufen einige wenige Arbeitsgruppen in nur gut flinf Monaten die Voraussetzungen, damit der neue Konzem am 1. Januar 1988 seine Tatigkeiten aufnehmen konnte. Organisatorisch ging es darum, die beiden Firmenstrukturen aufeinander ab zustimmen. Man entschied, daB der neue Konzem von einer kleinen Zentra Ie aus koordiniert und von damals flinf groBen Regionalzentren - Schweden, Schweiz, Bundesrepublik Deutschland, Italien und Norwegen - geflihrt wer den sollte. Die bei BBC Brown Boveri seit 1986 eingeflihrte Matrixorganisation wurde im neuen Konzem beibehalten. Die weltweite strategische Verantwortung 95 liegt bei den in der Zentrale tatigen Spartenleitern und die operationelle Ergebnisverantwortung bei den Regionalleitern. Sie beinhaltet marktnahe, flexible Organisationseinheiten mit kurzen Kommunikations-und Entschei dungswegen.

Inhalt

1. Kapitel Das Unternehmen - lebender Organismus oder tote Institution?.- 2. Kapitel Innovationsfördernde Unternehmenskultur und zukunftsorientierte Personalführung bei Hewlett-Packard.- 3. Kapitel Organisationen im Wandel am Beispiel der Asea Brown Boveri Schweiz.- 4. Kapitel Lernende Organisationen.- 5. Kapitel Hierarchie - Sackgasse der Evolution?.- 6. Kapitel Soziokratie - Königsweg zwischen Diktatur und Demokratie?.- 7. Kapitel Führen in Netzwerken - Der Manager als Dienstleister.- 8. Kapitel Haben heutige Organisationen noch Zukunft?.- 9. Kapitel Personalentwicklung mit Perspektive.- 10. Kapitel Informatik als Motor für Organisationsänderungen.- Epilog.- Die Autoren.

Produktinformationen

Titel: Das biokybernetische Modell
Untertitel: Unternehmen als Organismen
Editor:
EAN: 9783322829054
ISBN: 978-3-322-82905-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gabler Verlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: 456g
Größe: H235mm x B191mm x T13mm
Jahr: 2012
Auflage: Softcover reprint of the original 2nd ed. 1996