Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Alemanische Institut

  • Fester Einband
  • 336 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Alemannische Institut blickt auf eine 75-jährige Erfolgsgeschichte zurück, während der es durch seine überdisziplinäre und int... Weiterlesen
20%
47.90 CHF 38.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Alemannische Institut blickt auf eine 75-jährige Erfolgsgeschichte zurück, während der es durch seine überdisziplinäre und internationale Ausrichtung bedeutende Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Forschung im alemannischen Sprachgebiet vereint hat.Bis heute verfolgt es aktuelle Fragestellungen fächerübergreifend und grenz über schreitend in einer der bekanntesten Regionen innerhalb des europäischen Gesamtrahmens.Das Alemannische Institut wurde 1931 auf Anregung des Innenministers und ehemaligen Reichskanzlers Dr. Joseph Wirth als außeruniversitäre Forschungseinrichtung gegründet. In der Folgezeit geriet es zunehmend in das Interessensfeld der NS-Machthaber und wurde nur mit Mühe der Gleichschaltung entzogen. Mit Kriegsende verlor das Institut seine strukturelle Anbindung an die Stadt Freiburg und rettete sich über private Initiativen in den Wiederaufbau. Eine Vielzahl an Veranstaltungen und Publikationen dokumentieren die Arbeit.Die Institutsgeschichte spiegelt das Verhältnis zwischen Wissenschaft und nationalsozialistischer Herrschaft am Beispiel Freiburgs wider und beleuchtet die Wissenschaftsgeschichte für den grenzüberschreitenden alemannischen Raum bis ins 21. Jahrhundert.

Produktinformationen

Titel: Das Alemanische Institut
Untertitel: 75 Jahre grenzüberschreitende Kommunikation und Forschung (1931-2006)
Editor:
EAN: 9783495482865
ISBN: 978-3-495-48286-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Karl Alber
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 336
Gewicht: 696g
Größe: H220mm x B148mm
Veröffentlichung: 31.01.2008
Jahr: 2008