Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Globale Gerechtigkeit: eine kritische Theorie abseits von Partikularismus und Kosmopolitismus

  • Geheftet
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Ethik, Note: 1,0, Universität Erfurt (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Einf... Weiterlesen
20%
14.50 CHF 11.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Ethik, Note: 1,0, Universität Erfurt (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Einführung in die angewandte Ethik, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit präsentiert kurz die beiden Hauptrichtungen in der Debatte der globalen Gerechtigkeit und stellt anschließend eine kritische Alternative dar.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Ethik, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Universität Erfurt (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Einführung in die angewandte Ethik, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit präsentiert kurz die beiden Hauptrichtungen in der Debatte der globalen Gerechtigkeit und stellt anschließend eine kritische Alternative dar.

Produktinformationen

Titel: Globale Gerechtigkeit: eine kritische Theorie abseits von Partikularismus und Kosmopolitismus
Autor:
EAN: 9783656219446
ISBN: 978-3-656-21944-6
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 38g
Größe: H217mm x B149mm x T1mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage.