Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Social Software als Transfercoach

  • Kartonierter Einband
  • 120 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Gut ausgebildete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen stellen einen nicht zu unterschätzenden Wettbewerbsvorteil im Lichte der sich st... Weiterlesen
20%
46.50 CHF 37.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Gut ausgebildete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen stellen einen nicht zu unterschätzenden Wettbewerbsvorteil im Lichte der sich ständig ändernden Umwelt dar. Damit Weiterbildung aber auch den erwarteten Nutzen bringt, ist eine durchdachte Transfersicherung des Gelernten notwendig. In dieser Arbeit wird untersucht, wie Social Software als "Coach" für die Transfersicherung fungieren kann und so den Lern- und Wissenstransfer von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen unterstützt. Als Methode wird die vorliegende Literatur analysiert und auf die Forschungsfrage angewendet. Es werden, ausgehend von einer Literaturanalyse, sechs Thesen aufgestellt, auf welche Weise Social Software den Lerntransfer unterstützen kann. Außerdem werden die entsprechenden Transfermaßnahmen evaluiert, die für eine Unterstützung durch Social Software geeignet sein können.

Autorentext

Daniela Spendlingwimmer graduierte in Internationale BWL (2004; Uni Wien) und im Universitätslehrgang Personalmanagement und Kompetenzentwicklung mit Neuen Medien (2014; Donau-Universität Krems). Die Autorin hat umfassende Berufserfahrung in den Bereichen Projektmanagement, Versicherung, Recruiting und Social Media im In- und Ausland.

Produktinformationen

Titel: Social Software als Transfercoach
Untertitel: Wie Wiki, Blogs und Co. den Lerntransfer unterstützen können
Autor:
EAN: 9783639792188
ISBN: 978-3-639-79218-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 120
Gewicht: 201g
Größe: H221mm x B151mm x T12mm
Jahr: 2015