Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Unsere Filialen öffnen am 1. März wieder! Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Kompetenzen entwickeln und qualifizieren

  • Kartonierter Einband
  • 168 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Den Ausgangspunkt dieses Buches bilden die Begriffe "Kompetenz" und "Qualifikation" und deren Bedeutung für di... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Den Ausgangspunkt dieses Buches bilden die Begriffe "Kompetenz" und "Qualifikation" und deren Bedeutung für die Berufspädagogik. Eine Erklärung des Begriffes "Qualifikation" kann arbeitsplatzbezogen geschehen, dh ein spezifischer Arbeitsplatz erfordert ein Profil, damit ist Qualifikation subjektunabhängig. Durch Bildungsprozesse, wie sie im berufsbildenden Schulwesen erfolgen, werden personale Fähigkeiten entwickelt und individuelle Lernerfahrungen berücksichtigt. Als wesentliches Kriterium zur Abgrenzung der beiden eingangs erwähnten Begriffe kann "Selbstorganisationskompetenz" gesehen werden, die der Begriff "Kompetenz" beinhaltet. Eine zeitgemäße Berufspädagogik soll berufliche Handlungskompetenz vermitteln. Ziel der österreichischen und europäischen Bildungspolitik ist eine lernergebnis- und kompetenzorientierte Didaktik.

Autorentext

Dr. Daniela Moser lehrt an der Pädagogischen Hochschule Steiermark. Forschungsschwerpunkte: Berufspädagogik und Kompetenzentwicklung



Klappentext

Den Ausgangspunkt dieses Buches bilden die Begriffe "Kompetenz" und "Qualifikation" und deren Bedeutung für die Berufspädagogik. Eine Erklärung des Begriffes "Qualifikation" kann arbeitsplatzbezogen geschehen, dh ein spezifischer Arbeitsplatz erfordert ein Profil, damit ist Qualifikation subjektunabhängig. Durch Bildungsprozesse, wie sie im berufsbildenden Schulwesen erfolgen, werden personale Fähigkeiten entwickelt und individuelle Lernerfahrungen berücksichtigt. Als wesentliches Kriterium zur Abgrenzung der beiden eingangs erwähnten Begriffe kann "Selbstorganisationskompetenz" gesehen werden, die der Begriff "Kompetenz" beinhaltet. Eine zeitgemäße Berufspädagogik soll berufliche Handlungskompetenz vermitteln. Ziel der österreichischen und europäischen Bildungspolitik ist eine lernergebnis- und kompetenzorientierte Didaktik.

Produktinformationen

Titel: Kompetenzen entwickeln und qualifizieren
Untertitel: Kompetenzentwicklung und Qualifizierung im berufsbildenden Schulwesen Österreichs im Kontext gemeinschaftlicher europäischer Rahmenbedingungen
Autor:
EAN: 9783838109817
ISBN: 978-3-8381-0981-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG
Genre: Recht, Beruf & Finanzen
Anzahl Seiten: 168
Gewicht: 267g
Größe: H220mm x B150mm x T10mm
Jahr: 2015