Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Strassensozialarbeit mit "TrebegängerInnen"

  • Kartonierter Einband
  • 132 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
StraßensozialarbeiterInnen suchen Jugendliche und junge Erwachsene an ihrem Lebensmittelpunkt auf, um Primärversorgung zu leisten.... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

StraßensozialarbeiterInnen suchen Jugendliche und junge Erwachsene an ihrem Lebensmittelpunkt auf, um Primärversorgung zu leisten. Aktives Zuhören und Leistung von psychosozialer Beratung und Unterstützung - diese Tätigkeiten fallen ebenso in das Aufgabengebiet der StreetworkerInnen, wie die Vermittlung und Begleitung zu Ämtern, Drogenberatungsstellen, Therapieeinrichtungen und (unter anderem betreute) Wohnformen. Die Autorin hat die Beschaffenheit des Zugangs zu den KlientInnen und die Straßensozialarbeit als möglichen Einflussfaktor auf die Identitätsbildung Drogen konsumierender TrebegängerInnen untersucht. Grundlagen ihrer Auseinandersetzung mit diesem Thema sind gesellschaftspolitische, tiefenpsychologische, sozialpsychologische und soziologische Identitätstheorien und -vorstellungen. Das Buch richtet sich an Menschen, die sozialpädagogisch arbeiten und Interesse an professioneller Beziehungsgestaltung sowie an einem akzeptierenden, wertschätzenden Umgang miteinander haben.

Autorentext

Staatlich anerkannte Erzieherin und Diplom-Sozialpädagogin / Sozialarbeiterin: Studium an der Hochschule Darmstadt und der Alice Salomon Hochschule Berlin, Schwerpunkt Projektstudium: Umgang mit Suchtkranken. Seit 2004 Sozialarbeiterin in verschiedenen sozialpädagogischen Praxisfeldern u. a. Migration und Erziehungshilfe.

Produktinformationen

Titel: Strassensozialarbeit mit "TrebegängerInnen"
Untertitel: Identitätsbildung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen am Bahnhof Zoologischer Garten
Autor:
EAN: 9783639190977
ISBN: 978-3-639-19097-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 132
Gewicht: 212g
Größe: H221mm x B149mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.08.2009
Jahr: 2009