Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zukunftstrends im Trennungsmanagement

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Entlassungen von Arbeitnehmern dienen dem Unternehmen oftmals als ein zige Möglichkeit die Kosten im Unternehmen zu reduzieren, st... Weiterlesen
20%
53.50 CHF 42.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Entlassungen von Arbeitnehmern dienen dem Unternehmen oftmals als ein zige Möglichkeit die Kosten im Unternehmen zu reduzieren, stellen doch die Personalkosten einen anteilsmäßig hohen Kostenblock im Unternehmen dar. Eine Verminderung der Beschäftigtenzahl durch Personalabbau dezimiert die se Kosten und folglich die Unternehmensaufwendungen. Jedoch bergen Per so nal frei setzungen auch Gefahren, indem diese zum einen erneute Kosten (Abfindungszahlungen, kostenverursachende arbeitsrechtliche Auseinander setzungen etc.) hervorrufen und zum anderen humanitäre Ziele des Unter nehmens sowie individuelle Ziele der in dem Unternehmen Beschäftigten verletzen können. Diese negativen Folgewirkungen bei Personalfreisetzungen lassen sich durch einen entsprechend professionell geplanten und realisierten Trennungsprozess minimieren oder sogar weitgehend vermeiden. Hierzu soll te im Unternehmen ein professionelles Trennungsmanagement implementiert werden. Das vorliegende Buch zeigt auf, wie dieses Trennungsmanagement auszusehen hat, was dabei berücksichtigt werden muss und nennt die Ziele, die damit verfolgt werden sollen. In der sich anschließenden schriftliche Befragung von Unternehmen und externen am Trennungsprozess beteiligten Beratern fließen diese Ausführungen zusammen.

Autorentext

Diplombetriebswirtin: Studium der Betriebswirtschaftlehre an der Fachhochschule Wiesbaden, Schwerpunkt Controlling. Geschäftsführerin im Handel.



Klappentext

Entlassungen von Arbeitnehmern dienen dem Unternehmen oftmals als ein­zige Möglichkeit die Kosten im Unternehmen zu reduzieren, stellen doch die Personalkosten einen anteilsmäßig hohen Kostenblock im Unternehmen dar. Eine Verminderung der Beschäftigtenzahl durch Personalabbau dezimiert die­se Kosten und folglich die Unternehmensaufwendungen. Jedoch bergen Per­so­nal­frei­setzungen auch Gefahren, indem diese zum einen erneute Kosten (Abfindungszahlungen, kostenverursachende arbeitsrechtliche Auseinander­setzungen etc.) hervorrufen und zum anderen humanitäre Ziele des Unter­nehmens sowie individuelle Ziele der in dem Unternehmen Beschäftigten verletzen können. Diese negativen Folgewirkungen bei Personalfreisetzungen lassen sich durch einen entsprechend professionell geplanten und realisierten Trennungsprozess minimieren oder sogar weitgehend vermeiden. Hierzu soll­te im Unternehmen ein professionelles Trennungsmanagement implementiert werden. Das vorliegende Buch zeigt auf, wie dieses Trennungsmanagement auszusehen hat, was dabei berücksichtigt werden muss und nennt die Ziele, die damit verfolgt werden sollen. In der sich anschließenden schriftliche Befragung von Unternehmen und externen am Trennungsprozess beteiligten Beratern fließen diese Ausführungen zusammen.

Produktinformationen

Titel: Zukunftstrends im Trennungsmanagement
Untertitel: Grundlagen und Perspektiven für professionelle und faire Personalfreisetzungen
Autor:
EAN: 9783639394535
ISBN: 978-3-639-39453-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: 157g
Größe: H221mm x B151mm x T10mm
Jahr: 2013