Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Dietrich Bonhoeffer. Das Schicksal des Tegeler Briefschreibers und die letzten Stationen seines Lebens

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, Note: 1, Universität Kassel, Veranstaltung: Kl... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, Note: 1, Universität Kassel, Veranstaltung: Klassische theologische Texte. Entstehungsbedingungen - Interpretationsmodelle - Wirkungsgeschichte, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit ist eine Auseinandersetzung mit der Biographie von Dietrich Bonhoeffer, seinem Leben, Denken und auch mit einigen seiner theologischen Ansichten und Arbeiten, wobei der thematische Schwerpunkt auf der 1 - jährigen Tegeler Haftzeit und seinem Tod liegt. Die Grundlagen für die Bearbeitung des Themas bilden größtenteils die zwei Bücher mit dem gleichen Herausgeber, Eberhard Bethge, "Dietrich Bonhoeffer: Theologe, Christ, Zeitgenosse" und "Dietrich Bonhoeffer: Widerstand und Ergebung: Briefe und Aufzeichnungen aus der Haft". Hintergründig ziehen sich auch verschiedene Fragen durch die Hausarbeit, so beispielsweise die, wie er mit seiner Lage, seinem Schicksal und seinen Mitmenschen in der Haft umgegangen ist; wer oder was ihm geholfen hat, seine Situation durchzustehen und ihn aufrecht zu halten; was ihn beschäftigte, sowohl in Gedanken wie auch konkret u.v.m.

Produktinformationen

Titel: Dietrich Bonhoeffer. Das Schicksal des Tegeler Briefschreibers und die letzten Stationen seines Lebens
Autor:
EAN: 9783668063877
ISBN: 978-3-668-06387-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: 115g
Größe: H211mm x B146mm x T8mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage