Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Integrationsansätze für die Produktion von Gemüse in urbanen Regionen

  • Kartonierter Einband
  • 76 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Um in Zukunft eine ausreichende Nahrungsmittelversorgung der Menschheit zu gewährleisten, müssen zunehmend neue Wege in der Lebens... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Um in Zukunft eine ausreichende Nahrungsmittelversorgung der Menschheit zu gewährleisten, müssen zunehmend neue Wege in der Lebensmittelproduktion geschaffen werden. Die Ursachen der steigenden Nahrungsmittelknappheit sind der Klimawandel, die schwindende Ressourcenverfügbarkeit und die steigende Weltbevölkerung. Eine Alternative könnte in Zukunft der Anbau von Lebensmittel in Städten sein. Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem aktuellen wissenschaftlichen Stand des Wissens, bezüglich der Produktion von Gemüse in urbanen Regionen. Sie präsentiert, wie erfolgreich Gemüse in der Stadt angebaut werden kann, warum es sinnvoll ist und welche Probleme auftreten können.

Autorentext

Daniela Hepe-Waldow, Ing. agrar (B.sc.): Studium Produktionsgartenbau an der Hochschule Osnabrück. Freiberuflich in der Qualitätssichherung Obst und Gemüse bei Landwirtschaftskammer, Hannover

Produktinformationen

Titel: Integrationsansätze für die Produktion von Gemüse in urbanen Regionen
Untertitel: Wege städtischer Gemüseproduktion
Autor:
EAN: 9783639806397
ISBN: 978-3-639-80639-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 76
Gewicht: 130g
Größe: H220mm x B150mm x T5mm
Jahr: 2017