Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Entwicklung eines idealen E-Learning Geschäftsmodells

  • Kartonierter Einband
  • 124 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Welt befindet sich momentan im Wandel von der Informations- zur Wis sens ge sell schaft: d... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Welt befindet sich momentan im Wandel von der Informations- zur Wis sens ge sell schaft: das Wissen, welches meistens in den Köpfen der Mitarbeiter steckt, wird immer mehr zum bestimmenden und strategischen Faktor für Un ter neh men. Eine ständige Weiterentwicklung, also lebenslanges Lernen, wird so mit zur Existenzgrundlage werden. Das Wissen und die Kenntnisse aus Schu le, Studium oder Ausbildung, reichen nicht mehr aus, um im Berufsleben auf Dauer zu bestehen. Aber all diese zusätzlichen Schulungen und Wei ter bil dungs maß nah men sind zeit- und kostenintensiv, und viele Unternehmen kön nen den steigenden Schulungsbedarf nicht mehr abdecken. Viele sehen daher im electronic learning durch den enormen Fortschritt der In ter net techno logien und der rasanten Verbreitung des World Wide Web die Zukunft des Ler nens. Dieses Buch untersucht anhand des innovativen Pro blem lö sungs tools aus dem technischen Bereich namens TRIZ bestehende E-Learning Ge schäfts mo delle in Klein- und Mittelbetrieben, um damit zu deren Wei ter ent wick lung beizutragen. Es soll besonders Klein- und Mittelunternehmer an sprech en, die sich für den Einsatz von E-Learning in ihrem Unternehmen in ter e ssieren.

Autorentext

Mag. rer.soc.oec.Studium der Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien mit Schwerpunkt Werbewissenschaft und Marktforschung sowie der Betriebswirtschaftslehre der Klein- und Mittelbetriebe



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Welt befindet sich momentan im Wandel von der Informations- zur Wis­sens­ge­sell­schaft: das Wissen, welches meistens in den Köpfen der Mitarbeiter steckt, wird immer mehr zum bestimmenden und strategischen Faktor für Un­ter­neh­men. Eine ständige Weiterentwicklung, also lebenslanges Lernen, wird so­mit zur Existenzgrundlage werden. Das Wissen und die Kenntnisse aus Schu­le, Studium oder Ausbildung, reichen nicht mehr aus, um im Berufsleben auf Dauer zu bestehen. Aber all diese zusätzlichen Schulungen und Wei­ter­bil­dungs­maß­nah­men sind zeit- und kostenintensiv, und viele Unternehmen kön­nen den steigenden Schulungsbedarf nicht mehr abdecken. Viele sehen daher im "electronic learning" durch den enormen Fortschritt der In­ter­net­techno­logien und der rasanten Verbreitung des World Wide Web die Zukunft des Ler­nens. Dieses Buch untersucht anhand des innovativen Pro­blem­lö­sungs­tools aus dem technischen Bereich namens TRIZ bestehende E-Learning Ge­schäfts­mo­delle in Klein- und Mittelbetrieben, um damit zu deren Wei­ter­ent­wick­lung beizutragen. Es soll besonders Klein- und Mittelunternehmer an­sprech­en, die sich für den Einsatz von E-Learning in ihrem Unternehmen in­ter­e­ssieren.

Produktinformationen

Titel: Entwicklung eines idealen E-Learning Geschäftsmodells
Untertitel: für Klein- und Mittelbetriebe- Einflussfaktoren, Weiterentwicklung und Optimierung
Autor:
EAN: 9783639414240
ISBN: 978-3-639-41424-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 124
Gewicht: 201g
Größe: H220mm x B150mm x T7mm
Veröffentlichung: 01.05.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.