Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Neuerscheinungen hrsg. von Daniela Comani

  • Fester Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Neuerscheinungen hrsg. von Daniela Comani präsentiert Bücher, die wir alle kennen, vertraute Klassiker aus dem Bücherregal von Dos... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 18 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

Neuerscheinungen hrsg. von Daniela Comani präsentiert Bücher, die wir alle kennen, vertraute Klassiker aus dem Bücherregal von Dostojewski, Cervantes, Flaubert, Hemingway bis hin zu Antoine de Saint-Exupéry oder Robert Musil. Alles offensichtlich gelesene Bücher mit einer gewissen Patina, mit Spuren des Verbrauchs. Erst auf den zweiten Blick irritieren die Buchtitel. Oder kennen Sie vielleicht Die Schwestern Karamasow, Doña Quixote, Monsieur Bovary, The Old Woman and the Sea, La Petite Princesse oder Die Frau ohne Eigenschaften? Hauptsächlich männliche Protagonisten der Weltliteratur vollziehen eine wundersame Geschlechtsumwandlung und bringen die literarisch festgefahrenen Rollen- und Entwicklungsmuster tüchtig ins Wanken. Das «Unbehagen der Geschlechter» erfährt hier eine fein- und hintersinnige Visualisierung. Die künstlerische Arbeit von Daniela Comani lädt dazu ein, Klassiker des abendländischen Literaturkanons mit neuem Blick zu lesen. Orlanda lässt derweil grüssen.

Autorentext
Daniela Comani (* 1965 in Bologna) studierte an der Accademia delle Belle Arti in Bologna und an der Hochschule der Künste in Berlin. Sie lebt seit 1989 in Berlin. Sie nahm an zahlreichen Ausstellungen teil, u.a. an The Eight Square, Museum Ludwig, Köln 2006; Un matrimonio felice, Careof, Mailand 2006; History will repeat itself, KW-Institute for Contemporary Art, Berlin 2007; It was me. Around Alexanderplatz in 32 Days. 1805 2007, NGBK, U2 Alexanderplatz, Berlin 2007; Transmediale.08, Haus der Kulturen der Welt, Berlin 2008; Bildpolitiken, Salzburger Kunstverein, Salzburg 2008; Just Different, Cobra Museum, Amsterdam /Amstelveen 2008; Vertrautes Terrain, ZKM /Museum für neue Kunst, Karlsruhe 2008; HeartQuake, Museum on the Seam, Jerusalem 2008. 2005 erschien bei Revolver ich war's. Tagebuch 1900 1999. www.danielacomani.net

Klappentext

Neuerscheinungen hrsg. von Daniela Comani präsentiert Bücher, die wir alle kennen, vertraute Klassiker aus dem Bücherregal von Dostojewski, Cervantes, Flaubert, Hemingway bis hin zu Antoine de Saint-Exupéry oder Robert Musil. Alles offensichtlich gelesene Bücher mit einer gewissen Patina, mit Spuren des Verbrauchs. Erst auf den zweiten Blick irritieren die Buchtitel. Oder kennen Sie vielleicht Die Schwestern Karamasow, Doña Quixote, Monsieur Bovary, The Old Woman and the Sea, La Petite Princesse oder Die Frau ohne Eigenschaften? Hauptsächlich männliche Protagonisten der Weltliteratur vollziehen eine wundersame Geschlechtsumwandlung und bringen die literarisch festgefahrenen Rollen- und Entwicklungsmuster tüchtig ins Wanken. Das 'Unbehagen der Geschlechter' erfährt hier eine fein- und hintersinnige Visualisierung. Die künstlerische Arbeit von Daniela Comani lädt dazu ein, Klassiker des abendländischen Literaturkanons mit neuem Blick zu lesen. Orlanda lässt derweil grüssen.

Produktinformationen

Titel: Neuerscheinungen hrsg. von Daniela Comani
Untertitel: Edition Patrick Frey N° 78
Autor:
EAN: 9783905509786
ISBN: 978-3-905509-78-6
Format: Fester Einband
Altersempfehlung: 18 bis 18 Jahre
Herausgeber: Edition Patrick Frey
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 550g
Größe: H248mm x B177mm x T17mm
Veröffentlichung: 01.12.2008
Jahr: 2008
Auflage: 1. Aufl. 15.12.2008
Land: CH
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen