Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Interkulturelles und interreligiöses Lernen

  • Kartonierter Einband
  • 164 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In der vorliegenden Arbeit wird ersichtlich gemacht, dass der gesellschaftliche Wandel den Alltag in den Volksschulen maßgeblich v... Weiterlesen
20%
64.00 CHF 51.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In der vorliegenden Arbeit wird ersichtlich gemacht, dass der gesellschaftliche Wandel den Alltag in den Volksschulen maßgeblich verändert hat. Immer mehr nicht katholische Kinder nehmen am Unterricht teil und stellen Lehrerinnen und Lehrer vor neue Herausforderungen. Zwar hat sich die Kirche anderen Religionen gegenüber geöffnet, jedoch wird interreligiöses Lernen nicht praktiziert, da der Religionsunterricht in Österreich konfessionsgebunden gehalten wird. Interkulturelles Lernen wird in der Volksschule teilweise anhand von Projekten durchgeführt. Da Religion eine zentrale Ausprägung von Kultur ist, kann allerdings interreligiöses Lernen ein Bestandteil des interkulturellen Lernens sein. Ansatzpunkt für die Umsetzung interkulturellen und interreligiösen Lernens sind die Gemeinsamkeiten der monotheistischen Weltreligionen. Einige Beispiele sollen Möglichkeiten für die Umsetzung in der Praxis zeigen. Anhand einer eigenen empirischen Studie wird dargestellt, dass sich die Lehrkräfte des gesellschaftlichen Wandels sehr wohl bewusst sind und interreligiöses beziehungsweise interkulturelles Lernen bereits in den Unterricht, soweit es die Rahmenbedingungen erlauben, einfließen lassen.

Autorentext

Die Autorin hat 2011 ihr Bachelor Studium abgeschlossen. Während eines ERASMUS Auslandssemsters in Dänemark sammelte sie erste Erfahrungen im Unterricht von Kindern verschiedener Kulturen und Religionen. Nach ihrem Studium unterrichtete sie als Sprachassistentin Deutsch als Fremdsprache in Frankreich. Heute ist sie als VS Lehrerin tätig.

Produktinformationen

Titel: Interkulturelles und interreligiöses Lernen
Untertitel: Eine Studie im Religionsunterricht der Volksschule
Autor:
EAN: 9783639455502
ISBN: 978-3-639-45550-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 164
Gewicht: 261g
Größe: H223mm x B154mm x T13mm
Jahr: 2015
Auflage: Aufl.