Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

"Das habe ich doch nie gesagt!"

  • Kartonierter Einband
  • 192 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
quot;Qualität im Journalismus definieren zu wollen, gleicht dem Versuch, einen Pudding an die Wand zu nageln." (Ruß-Mohl) Ent... Weiterlesen
20%
94.00 CHF 75.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

quot;Qualität im Journalismus definieren zu wollen, gleicht dem Versuch, einen Pudding an die Wand zu nageln." (Ruß-Mohl) Entgegen dieser verbreiteten Einschätzung existieren jedoch sehr wohl Kriterien, anhand derer die Qualität journalistischer Berichterstattung gemessen werden kann. Eine dieser Richtlinien für das journalistische Alltagsgeschäft wird im Rahmen der vorliegenden Arbeit beleuchtet: die so genannte Mitteilungsadäquanz, also die sinngemäß richtige Wiedergabe von Aussagen durch die Medien. Dabei wird beispielhaft die Lokalberichterstattung von drei großen Münchner Tageszeitungen unter die Lupe genommen: Welches sind die häufigsten Wiedergabefehler? Und erweisen sich bestimmte Zeitungstypen, Themenbereiche oder Darstellungsformen als besonders anfällig für grobe Schnitzer in der Vermittlung von Aussagen?

Produktinformationen

Titel: "Das habe ich doch nie gesagt!"
Untertitel: Eine Untersuchung des journalistischen Qualitätskriteriums der Mitteilungsadäquanz
Autor:
EAN: 9783639035032
ISBN: 978-3-639-03503-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 192
Gewicht: 302g
Größe: H221mm x B149mm x T12mm
Jahr: 2013