Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Rolle der Familie für Verbindungsstudenten in der Zeit des Kaiserreichs

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Geschichte der Päd., Note: 1,7, Helmut-Schmidt-Universität - Universitä... Weiterlesen
20%
17.50 CHF 14.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Geschichte der Päd., Note: 1,7, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit setzt sich mit der Rolle der Familie für einen Verbindungsstudenten in der Zeit des Deutschen Kaiserreichs auseinander. Es soll die These verfolgt werden, dass die Biografie eines Verbindungsstudenten im Kaiserreich von Familienwegen her vorbestimmt ist und ein rollenbezogener Unterschied der Elternteile Einfluss auf die Aktivwerdung hat

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Geschichte der Päd., einseitig bedruckt, Note: 1,7, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit setzt sich mit der Rolle der Familie für einen Verbindungsstudenten in der Zeit des Deutschen Kaiserreichs auseinander. Es soll die These verfolgt werden, dass die Biografie eines Verbindungsstudenten im Kaiserreich von Familienwegen her vorbestimmt ist und ein rollenbezogener Unterschied der Elternteile Einfluss auf die Aktivwerdung hat

Produktinformationen

Titel: Die Rolle der Familie für Verbindungsstudenten in der Zeit des Kaiserreichs
Autor:
EAN: 9783640977048
ISBN: 978-3-640-97704-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 55g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2011
Auflage: 1. Auflage.