Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kognitive Faktoren, die die Informationssuche beeinflussen

  • Kartonierter Einband
  • 188 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch erörtert die kognitiven Faktoren, die für die Beeinflussung des Informationssuchverhaltens von Bibliotheksbenutzern veran... Weiterlesen
20%
55.90 CHF 44.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Buch erörtert die kognitiven Faktoren, die für die Beeinflussung des Informationssuchverhaltens von Bibliotheksbenutzern verantwortlich sind. Um die Variablen zu entwickeln, wurde die Vroom's Expectancy Theory of Motivation verwendet. Mit Hilfe einer deskriptiven Erhebungsmethode wurde eine Stichprobengröße von 384 Schülern, verteilt auf vier Hauptschulen, untersucht: (i) Pädagogik, (ii) Wirtschaftswissenschaften, (iii) Geistes- und Sozialwissenschaften und (iv) Wissenschaft und Technik. Die Ergebnisse bestätigten, dass die Erwartungstheorie verwendet werden kann, um das Informationssuchverhalten der Schüler zu erklären. Es wurden drei verschiedene Gruppen - einige mit starken, andere mit mittleren und die übrigen mit schwachen Einflüssen - gefunden. Die Qualität der Interaktionsdienste, die von der Wahrnehmung der Servicequalität durch die Studierenden bestimmt wird, erwies sich als die kritischste. Die Zufriedenheit mit dem Informationsbedarf zusammen mit der Wahrnehmung der Servicequalität durch die studentischen Nutzer gab unter anderem Aufschluss über den Grad ihrer Zufriedenheit mit dem Gesamtservice. Die Ergebnisse unterstützen die Idee, dass das Verständnis des kognitiven Informationsverhaltens den Universitätsbibliotheken helfen kann, angemessenere Dienstleistungen zu planen. Die Implikation dieser Ergebnisse ist, dass es bestimmte kognitive Schlüsselfaktoren gibt, die das Informationssuchverhalten der Benutzer auslösen.

Autorentext
Wambiri, Daniel Dr. Daniel Wambiri verfügt über eine langjährige Erfahrung als Vorsitzender und leitender Dozent der Abteilung für Bibliotheks- und Informationswissenschaft sowie als Direktor für Karriereentwicklung und Mentoring-Programme an der Kenyatta University.Johnson Masinde ist Dozent an der Maasai Mara-Universität und PhD-Finalist (Informationswissenschaft) an der Central China Normal University.

Produktinformationen

Titel: Kognitive Faktoren, die die Informationssuche beeinflussen
Autor:
EAN: 9786202749251
Format: Kartonierter Einband
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 188
Gewicht: g
Größe: H220mm x B220mm x T150mm