Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Risikofaktoren für ausländische Direktinvestitionen: Eine empirische Studie über die Abhängigkeit ausländischer Direktinvestitionen von Risikofaktoren am Beispiel des Wirtschaftsraumes Lateinamerika

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die globale Wirtschaft ist seit Jahrzehnten durch die stetige Zunahme weltwirtschaftlicher Verflechtung gekennzeichnet. Eine Form ... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die globale Wirtschaft ist seit Jahrzehnten durch die stetige Zunahme weltwirtschaftlicher Verflechtung gekennzeichnet. Eine Form von Kapitalbeteiligungen multinationaler Unternehmen sind ausländische Direktinvestitionen. In der Regel sind dies längerfristig angelegte Kapitalzuflüsse an Standorte mit dem Ziel, Einfluss auf Märkte oder in Branchen zu gewinnen. Für Investoren stellen die Emerging Markets der Entwicklungs- und Schwellenländer mit ihren oftmals hohen wirtschaftlichen Wachstumsraten ein beliebtes Ziel ausländischer Direktinvestitionen dar. Im Rahmen einer wirtschaftsgeographischen Studie bietet die vorliegende Untersuchung eine Fülle von unternehmensrelevanten Aspekten, die aus der Interaktion und Verknüpfung von wirtschaftlichen, politischen und soziokulturellen Faktoren der Entwicklung von Märkten und Ländern herrühren. Der Analyse politischer Länderrisiken liegt eine komplexe Thematik zugrunde. Diese übersichtlich und verständlich darzustellen ist ein Anliegen dieser Studie. Ziel der Untersuchung ist die Bewertung des Einflusses politischer Risikofaktoren auf ausländische Direktinvestitionen. Anhand eines statistischen Modells wird mittels multipler Regressionsanalyse eine Auswertung jener Risikofaktoren vorgenommen und im Anschluss diskutiert.

Autorentext

Daniel Tristram, Dipl.-Geogr. wurde 1977 in Großburgwedel geboren. Sein Studium der Wirtschaftsgeographie schloss der Autor im Jahre 2009 mit dem akademischen Grad des Diplom Geographen erfolgreich ab. Bereits im Studium sammelte der Autor umfassende praktische Erfahrungen beim Schreiben von Markt- und Länderanalysen. Fasziniert von der lateinamerikanischen Kultur und Sprache verbrachte der Autor mehr als ein Jahr in Lateinamerika, um die Besonderheiten der Region kennenzulernen. Seine Tätigkeit bei Organisationen und sein großes Interesse an Unternehmensansiedlungen in Lateinamerika brachten ihn dazu, sich der Thematik dieses Buches zu widmen.

Produktinformationen

Titel: Risikofaktoren für ausländische Direktinvestitionen: Eine empirische Studie über die Abhängigkeit ausländischer Direktinvestitionen von Risikofaktoren am Beispiel des Wirtschaftsraumes Lateinamerika
Untertitel: Eine empirische Studie über die Abhängigkeit ausländischer Direktinvestitionen von Risikofaktoren am Beispiel des Wirtschaftsraumes Lateinamerika
Autor:
EAN: 9783842863989
ISBN: 978-3-8428-6398-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Diplomica Verlag
Genre: Internationale Wirtschaft
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 180g
Größe: H221mm x B156mm x T12mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Aufl.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen