Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Papsttum. Garant oder Hindernis der Einheit der Christen?

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Essay aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, , Veranstaltung: -, Sprache: Deutsch, Abstract: "... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Essay aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, , Veranstaltung: -, Sprache: Deutsch, Abstract: "Die Einheit aller Christen wiederherstellen zu helfen ist eine der Hauptaufgaben des Heiligen Ökumenischen Zweiten Vatikanischen Konzils." So beginnt das Dekret "Unitatis redintegratio" über den Ökumenismus. Die Wiederherstellung der Einheit der Christen ist ein weiter und schwieriger Weg. Das Zweite Vatikanische Konzil sah es als eine seiner Hauptaufgaben an, Hilfestellungen auf diesem Weg zu geben, die in einem eigenen Dekret über den Ökumenismus ihren Platz gefunden haben. Das Dekret hat nach einer Einleitung über den damaligen Stand der Ökumene und der Zielsetzung des Dekrets drei Kapitel. Das erste Kapitel hat die katholischen Prinzipien des Ökumenismus zum Thema, das zweite beschäftigt sich mit der praktischen Verwirklichung des Ökumenismus und das dritte behandelt das Verhältnis zu den vom römischen Apostolischen Stuhl getrennten Kirchen und kirchlichen Gemeinschaften, mit besonderem Blick auf die Ostkirchen und die getrennten Kirchen und kirchlichen Gemeinschaften im Abendland. Wesentliches Merkaml der Einheit aller Christen ist für die katholische Kirche die Gemeinschaft mit dem Bischof von Rom. Das Papsttum wird damit zum Garant der Einheit aller Christen. Zugleich wird das Papsttum damit aber auch zum Hindernis der Einheit der Christen, denn sie Stellung des Bischofs vom Rom in der Gesamtkirche und sein Dienst an der ganzen Christenheit ist ein wesentlicher Steitpunkt zwischen der katholischen Kirche und den christlichen Kirchen und kirchlichen Gemeinschaften anderer Konfessionen. Hier soll das Einheitsverständnis des Ökumenismusdekrets vor diesem Hintergrund dargelegt werden.

Autorentext
Daniel Tibi OSB studierte katholische Theologie und Philosophie. Er ist Mönch der Abtei Michaelsberg in Siegburg.

Produktinformationen

Titel: Das Papsttum. Garant oder Hindernis der Einheit der Christen?
Untertitel: Die Bedeutung des Papsttums im Einheitsverständnis des Zweiten Vatikanischen Konzils nach dem Dekret »Unitatis redintegratio« über den Ökumenismus
Autor:
EAN: 9783656485872
ISBN: 978-3-656-48587-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 52g
Größe: H211mm x B144mm x T10mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage.