Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Religionen des Alten Orients

  • Fester Einband
  • 208 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Prägnant und anschaulich erzählt Daniel C. Snell die Geschichte des religiösen Lebens im Nahen Osten: von den Anfängen der Landwir... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Prägnant und anschaulich erzählt Daniel C. Snell die Geschichte des religiösen Lebens im Nahen Osten: von den Anfängen der Landwirtschaft bis zur Invasion Alexanders des Großen. Dabei zeichnet er die wichtigsten Entwicklungen nach und zeigt, wie moderne Kulturen und Religionen von der Antike beeinflusst wurden.

Daniel C. Snell erzählt die Geschichte des religiösen Lebens im Nahen Osten von den Anfängen der Landwirtschaft bis zur Invasion Alexanders des Großen 300 v. Chr. Dabei zeichnet er die wichtigsten Entwicklungen nach, die sich im Alltag und den religiösen Vorstellungen der Menschen in Mesopotamien, Ägypten, Israel und im Iran vollzogen haben. Er beleuchtet den Einfluss dieser religiösen Vorstellungen auf den Westen und stellt dabei besonders heraus, wie moderne Kulturen und Religionen von antiken Ansichten geprägt wurden. Der anschaulich geschriebene Text macht das Buch zu einem idealen Begleiter auf der Reise in die Welt der Religionen des Alten Orients und den Ursprüngen unserer heutigen Galubenswelten.

Autorentext

Cornelius Hartz ist Klassischer Philologe und arbeitet als freier Lektor, Autor und Übersetzer in Hamburg.



Zusammenfassung
"Das Buch kann ins Staunen versetzen und damit eine Horizonterweiterung bewirken [...]. Danke, Daniel Snell." Reformierte Presse "Der anschaulich geschriebene Text macht das Buch zu einem idealen Begleiter auf der Reise in die Welt der Religionen des Alten Orients." theology.de "Eine für breite Leserschaft sehr lohnende Lektüre!" Jahrbuch für Liturgik und Hymnologie

Produktinformationen

Titel: Die Religionen des Alten Orients
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783805348072
ISBN: 978-3-8053-4807-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: wbg Philipp von Zabern
Anzahl Seiten: 208
Gewicht: 511g
Größe: H246mm x B177mm x T22mm
Veröffentlichung: 17.07.2014
Jahr: 2014