Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Elbschlosskeller

  • Kartonierter Einband
  • 256 Seiten
(2) Bewertungen ansehen
Bewertungen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(9) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(5)
(4)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Seit seinem 18. Lebensjahr steht Daniel Schmidt, 33, in Hamburg-St. Pauli als Wirt hinterm Tresen. Und zwar in zweiter Generation.... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Seit seinem 18. Lebensjahr steht Daniel Schmidt, 33, in Hamburg-St. Pauli als Wirt hinterm Tresen. Und zwar in zweiter Generation. Nichts anderes wollte er jemals werden. Der Elbschlosskeller, direkt gegenüber vom "Goldenen Handschuh", ist seit über 66 Jahren ununterbrochen geöffnet und gilt als härteste Kneipe Deutschlands. Hier gehen Obdachlose, Prostituierte, gestrandete Existenzen, aber auch Millionäre, Sozialpädagogen oder Anwälte ein und aus. Einzigartige Schicksale, Dramen und Tragödien spielen sich ab. Eine düstere, faszinierende Parallelwelt, in der sich nicht nur traurige, sondern auch viele schöne, weil zutiefst menschliche Momente abspielen. "Die Menschen kommen zu uns, damit sie sie selbst sein können", sagt Daniel Schmidt, der nahezu täglich Extremsituationen erlebt - oft, aber nicht immer wird er damit fertig. Von seinem unglaublichen Leben erzählt er brutal ehrlich, überraschend reflektiert und mit ganz viel Empathie.

Autorentext
Als Daniel Schmidt 1984 geboren wurde, waren seine Eltern schon einige Jahre Pächter des Elbschlosskellers, der immer mehr zur legendären Partyhölle avancierte. Im Alter von 14 Jahren kam er zum ersten Mal zum Trinken in den Elbschlosskeller. Seit er 18 ist, steht er bis auf eine dreijährige Pause, in der er eine Ausbildung zum Zimmermann absolvierte, hinter der Theke der legendären St. Pauli-Kneipe, die niemals ihre Türen schließt und als härteste Kneipe Hamburgs gilt. Olaf Köhne ist als TV-Journalist und Producer tätig und arbeitete für fast alle großen Fernsehsender in Deutschland, zuletzt als Redaktionsleiter der ARD-Sendung Beckmann. In Hamburg gründete er 2015 die Agentur Käfferlein & Köhne. Gemeinsam mit Peter Käfferlein verfasste er auch biografische Bücher, u.a. mit Hardy Krüger und Lilo Pulver, beides SPIEGEL-Bestseller. Peter Käfferlein ist seit Jahren fest in der deutschen Fernsehlandschaft verankert, er arbeitete für Schreinemakers live und war Chefredakteur des ARD-Talks Beckmann. Mit Olaf Köhne gründete er 2015 eine eigene Agentur. Gemeinsam verfassten sie biografische Bücher, u.a. mit Hardy Krüger und Lilo Pulver, beides SPIEGEL-Bestseller.

Inhalt

Vier Stufen

Letzte Station, letzter Halt

Mein Leben ist eine Acht

Eine schrecklich nette Familie

Ich war ein Arschlochkind

Die weiße Hexe

Die Familie zerbricht

Mein erstes Mal im Elbschlosskeller

Rettung in Amerika

Die Tragödie meiner Schwester

Sündige Jugend

Die Selbstzerstörung

(Alp)Traumjob Lude

Ab jetzt bin ich der Chef

Körperkunst

Kiezgören wie wir…

Liebesglück im Elbschlosskeller

Fast alles verloren

Für mich sind alle gleich

Die Gewalt nimmt zu

Hooligans

Was ist schon normal?

Die Chronistin des Elbschlosskellers

Das Beste zum Schluss

Dank

Produktinformationen

Titel: Elbschlosskeller
Untertitel: Kein Roman
Ghostwriter:
Autor:
EAN: 9783841906120
ISBN: 978-3-8419-0612-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Edel Distribution
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 343g
Größe: H209mm x B136mm x T25mm
Jahr: 2019
Auflage: 1. Auflage
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen