Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Nutzung von Cloud-Diensten durch kleine und mittelständische Unternehmen

  • Kartonierter Einband
  • 291 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Nutzung von Cloud-Diensten, also von Diensten, die dem Cloud-Nutzer IT-Ressourcen bereitstellen, nimmt in Unternehmen eine imm... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Nutzung von Cloud-Diensten, also von Diensten, die dem Cloud-Nutzer IT-Ressourcen bereitstellen, nimmt in Unternehmen eine immer größere Rolle ein. Diese Untersuchung geht der Frage nach, ob kleine und mittelständische Unternehmen bzw. Rechtsanwaltskanzleien mit Sitz in Deutschland ihre Kunden-, Personal- bzw. Mandantendaten im Rahmen eines Software-as-a-Service (SaaS)-Dienstes an einen deutschen, europäischen oder US-amerikanischen Cloud-Anbieter datenschutzkonform auslagern können.

Cloud Computing, also die flexible und bedarfsabhängige Bereitstellung bzw. Nutzung von IT-Ressourcen, nimmt aufgrund der möglichen Kostenersparnis in kleinen und mittelständischen Unternehmen eine immer größere Rolle ein. Die Nutzung von Cloud-Diensten stellt diese Unternehmen vor datenschutzrechtliche Herausforderungen. Das gilt besonders derzeit, da es mit der Safe-Harbor-Entscheidung des EuGH, dem EU-US Privacy Shield und der Europäischen Datenschutzgrundverordnung zu einigen weitreichenden Änderungen im europäischen Datenschutzrecht gekommen ist bzw. kommen wird. Diese Untersuchung geht der Frage nach, ob kleine und mittelständische Unternehmen bzw. Rechtsanwaltskanzleien mit Sitz in Deutschland ihre Kunden-, Personal- bzw. Mandantendaten im Rahmen eines sog. Software-as-a-Service (SaaS)-Dienstes an einen deutschen, europäischen oder US-amerikanischen Cloud-Anbieter datenschutzkonform auslagern können. Dabei wird u.a. ein Schwerpunkt auf die Auftragsdatenverarbeitung und die Möglichkeiten eines internationalen Datentransfers am Beispiel eines US-amerikanischen Cloud-Anbieters gelegt.

Autorentext
Daniel Schmid studierte Rechtswissenschaften an der Universität Augsburg. Seit Januar 2013 ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht, Gewerblichen Rechtsschutz und Arbeitsrecht von Herrn Prof. Dr. Michael Kort an der Universität Augsburg tätig.

Klappentext

»The Use of Cloud-Services by Small and Medium-Sized Businesses« More and more businesses use cloud-services, i.e. services that provide the cloud-user with IT-resources. This research addresses the question of whether small and medium-sized businesses and law firms based in Germany are allowed to outsource their consumer, employee or client data as part of a software-as-a-service solution to a German, European or US American cloud provider compliant to data protection law.



Zusammenfassung
"Die vorliegende Arbeit ist insoweit ein Glücksfall, als sie genau an der Schnittstelle zwischen dem noch geltenden BDSG und dem ab 2018 unmittelbar geltenden europäischen Datenschutz nach der DSVGO geschrieben ist." Prof. Dr. Stephan Ory, in: Arbeitsgemeinschaft Privater Rundfunk, online 30.01.2017

Inhalt

A. Einführung Problemstellung - Cloud Computing als Chance für kleine und mittelständische Unternehmen - Gang der Untersuchung B. Grundlagen des Cloud Computing Definition des Begriffs »Cloud Computing« - Historische Entwicklung - Grundlegende Techniken und Technologien als Basis des Cloud Computing - Erscheinungsformen (Service-Modelle / Delivery Models) - Cloud-Modelle (Deployment-Modelle) - Wirtschaftliche Bedeutung des Cloud Computing - Vorteile von Cloud Computing - Cloud Computing und Datensicherheit - Nachteile von Cloud Computing - Beteiligte Personen und deren datenschutzrechtliche Rollen - Zusammenfassung C. Auslagerung von Kunden- und Personaldaten in die Cloud Anwendbares Datenschutzrecht - Datenschutzrechtliche Rechtmäßigkeit der Auslagerung von Kunden- und Personaldaten in die Cloud D. Auslagerung von Mandantendaten in die Cloud durch Rechtsanwaltskanzleien Anwendbares Datenschutzrecht - Datenschutzrechtliche Rechtmäßigkeit der Auslagerung von Mandantendaten - Eingeschränkte Möglichkeit der Auslagerung von Mandantendaten in die Cloud E. Zusammenfassung und Ausblick Literaturverzeichnis, Glossar, Sachverzeichnis

Produktinformationen

Titel: Die Nutzung von Cloud-Diensten durch kleine und mittelständische Unternehmen
Untertitel: Eine datenschutzrechtliche Betrachtung der Auslagerung von Kunden-, Personal- und Mandantendaten
Autor:
EAN: 9783428150922
ISBN: 978-3-428-15092-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Duncker & Humblot GmbH
Genre: Steuern
Anzahl Seiten: 291
Gewicht: 447g
Größe: H235mm x B161mm x T20mm
Veröffentlichung: 12.12.2016
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage