Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einsatz und Förderung von E-Learning an berufsbildenden Schulen

  • Kartonierter Einband
  • 56 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Didaktik, Wirtschaftspädagogik, Note: 1,3, Carl von Ossietzky Universität Ol... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Didaktik, Wirtschaftspädagogik, Note: 1,3, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Wirtschaftspädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Über kaum ein anderes Konzept oder Lernmedium wurde in den letzten Jahren und Jahrzehnten mehr debattiert als über das E-Learning. Die ersten Lernprogramme, die im weitesten Sinne etwas mit dem heutigen Begriff E-Learning zu tun hatten, entstanden Mitte der achtziger Jahre des vorherigen Jahrhunderts. In den neunziger Jahren wurden erste multimediale Lernprogramme mittels PC eingeführt. Spätestens die Einführung eines Strategiekonzeptes des Bundesministeriums für Bildung zur Implementierung der neuen Medien in das Schulsystem machte jedem deutlich, dass E-Learning ein Konzept der Zukunft ist. Inwieweit E-Learning in der Schule angewendet und wie diese Anwendung gefördert wird, ist Hauptbestandteil dieser Arbeit. Fragen, wie zum Beispiel - Wie sieht E-Learning im täglichen Unterricht aus? - Welche Initiativen zur Förderung des E-Learning gibt es? - Wie kann E-Learning den herkömmlichen Unterricht verbessern - Wie sollten E-Learning-Programme konzipiert sein? Es sollen in dieser Arbeit keine didaktischen Konzepte erstellt oder analysiert, sondern die Grundprinzipien und Möglichkeiten beim Einsatz von E-Learning-Programmen aufgezeigt, werden. Es geht in dieser Arbeit also nicht um didaktische Feinheiten von E-Learning, sondern um die Po-tentiale zur Verbesserung des täglichen Unterrichts in der berufsbildenden Schule.

Autorentext

Lebenslauf: Schulbildung 08/1990 - 07/1994 Grundschule Detern 08/1994 - 07/1996 Orientierungsstufe Westergaste 08/1996 - 07/2001 Teletta-Groß-Gymnasium Leer 08/2001 - 07/2004 Berufsbildende Schulen I Leer, Fachgymnasium Wirtschaft Abschluss: Allgemeine Hochschulreife Berufliche Ausbildung 02.08.2004 - 31.08.2007: Erfolgreiche Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Sparkasse LeerWittmund Studium 01.10.2007 - 30.09.2010: Erfolgreicher Abschluss des Bachelorstudiengangs Wirtschaftswissenschaften und Sozialwissenschaften mit dem Abschluss Bachelor of Arts an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg 01.10.2010 - 30.06.2013: Master of Education an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg Berufliche Fachrichtung: Wirtschaftswissenschaften Fach: Politik

Produktinformationen

Titel: Einsatz und Förderung von E-Learning an berufsbildenden Schulen
Autor:
EAN: 9783656531593
ISBN: 978-3-656-53159-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 56
Gewicht: 94g
Größe: H210mm x B148mm x T4mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage.