Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gesellschafter-Fremdfinanzierung

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Mit Urteil vom 12.12.2002 hat der Europäische Gerichtshof die zu diesem Zeitpunkt geltenden Re... Weiterlesen
20%
57.50 CHF 46.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Mit Urteil vom 12.12.2002 hat der Europäische Gerichtshof die zu diesem Zeitpunkt geltenden Regelungen zur Gesellschafter-Fremdfinan zierung gem. 8a KStG für europarechtswidrig erklärt und damit den Gesetzgeber zu einer Neuregelung verpflichtet. Das vorliegende Buch soll unter Einbeziehung der Entwicklungsgeschichte der Regelungen zur Gesellschafter-Fremdfinanzierung einen Überblick über die gesetz liche Neuregelung sowie den damit korrespondierenden Änderungen und dazu ergangenen Verwaltungsanweisungen geben und zeigt im mer noch bestehende Unschärfen auf. Darauf aufbauend gibt der Autor einen kurzen Überblick über mögliche Gestaltungsmöglichkeiten und ansätze, darüber hinaus stellt er die Neuregelung in den Kontext sowohl zu europarechtlichen Vorgaben als auch zu den wirtschaft lichen Rahmenbedingungen. Schlußendlich wagt er einen kurzen Blick über den nationalen Tellerrand und stellt eine Alternative zu der natio na len Regelung zur Gesellschafter-Fremdfinanzierung dar.

Autorentext

Steuerberater Daniel Riehle, Diplom-Finanzwirt (FH), M.A.: Steuerrechtsstudium an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg sowie an der Fachhochschule Calw. Tätig als angestellter Steuerberater bei einer großen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft in Stuttgart.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Mit Urteil vom 12.12.2002 hat der Europäische Gerichtshof die zu diesem Zeitpunkt geltenden Regelungen zur Gesellschafter-Fremdfinan­zierung gem. § 8a KStG für europarechtswidrig erklärt und damit den Gesetzgeber zu einer Neuregelung verpflichtet. Das vorliegende Buch soll unter Einbeziehung der Entwicklungsgeschichte der Regelungen zur Gesellschafter-Fremdfinanzierung einen Überblick über die gesetz­liche Neuregelung sowie den damit korrespondierenden Änderungen und dazu ergangenen Verwaltungsanweisungen geben und zeigt im­mer noch bestehende Unschärfen auf. Darauf aufbauend gibt der Autor einen kurzen Überblick über mögliche Gestaltungsmöglichkeiten und -ansätze, darüber hinaus stellt er die Neuregelung in den Kontext sowohl zu europarechtlichen Vorgaben als auch zu den wirtschaft­lichen Rahmenbedingungen. Schlußendlich wagt er einen kurzen Blick über den nationalen Tellerrand und stellt eine Alternative zu der natio­na­len Regelung zur Gesellschafter-Fremdfinanzierung dar.

Produktinformationen

Titel: Gesellschafter-Fremdfinanzierung
Untertitel: Anwendung, Auswirkung und Geschichte des § 8a KStG
Autor:
EAN: 9783639441314
ISBN: 978-3-639-44131-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: 153g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm
Veröffentlichung: 01.07.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.