Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Unsere Filialen öffnen am 1. März wieder! Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Der Aberglaube in der Medizin und seine Gefahr für Gesundheit und Leben

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Aberglauben ist so alt wie die Medizin selbst, wenn nicht noch älter. Daniel Paul von Hansemann hat eine Reihe von typischen A... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Aberglauben ist so alt wie die Medizin selbst, wenn nicht noch älter. Daniel Paul von Hansemann hat eine Reihe von typischen Annahmen in Bezug auf Krankheit und Heilung zusammengetragen. Diese legt er hier nun allgemeinverständlich vor und kommentiert sie. Sorgfältig bearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe von 1905.

Klappentext

Der Aberglauben ist so alt wie die Medizin selbst, wenn nicht noch älter. Daniel Paul von Hansemann hat eine Reihe von typischen Annahmen in Bezug auf Krankheit und Heilung zusammengetragen. Diese legt er hier nun allgemeinverständlich vor und kommentiert sie. Sorgfältig bearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe von 1905.

Produktinformationen

Titel: Der Aberglaube in der Medizin und seine Gefahr für Gesundheit und Leben
Autor:
EAN: 9783845741727
ISBN: 978-3-8457-4172-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Unikum
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 186g
Größe: H198mm x B129mm x T13mm
Veröffentlichung: 01.12.2012
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage. Nachdruck der Originalausgabe von 1905