Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Unsere Filialen öffnen am 1. März wieder! Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Die Auswirkungen des Niedrigzinsumfeldes auf die Lebensversicherungswirtschaft in Deutschland. Teil 2

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,0, Hochschule RheinMain (Wiesba... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,0, Hochschule RheinMain (Wiesbaden Business School), Sprache: Deutsch, Abstract: In den Arbeiten von Lange und Radewaldt (2016) sowie Kellers und Lange (2016) wurden bereits wesentliche Auswirkungen des Niedrigzinsumfeldes auf deutsche Lebensversicherer untersucht. Die vorliegende Studie erweitert die zuvor genannten Arbeiten durch Verwendung einer größeren Datengrundlage, welche die Solvabilitätsquoten von 49 deutschen Lebensversicherern im Zeitraum von 2006 bis 2015 umfasst, sodass umfangreichere Erkenntnisse bezüglich der Auswirkungen der Niedrigzinspolitik auf deutsche Lebensversicherungsunternehmen gewonnen werden können. Insbesondere wird die Entwicklungstendenz der Solvabilitätsquoten dieser 49 Unternehmen sowie deren Zusammenhang mit der Rechtsform der Lebensversicherer untersucht.

Klappentext

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,0, Hochschule RheinMain (Wiesbaden Business School), Sprache: Deutsch, Abstract: In den Arbeiten von Lange und Radewaldt (2016) sowie Kellers und Lange (2016) wurden bereits wesentliche Auswirkungen des Niedrigzinsumfeldes auf deutsche Lebensversicherer untersucht. Die vorliegende Studie erweitert die zuvor genannten Arbeiten durch Verwendung einer größeren Datengrundlage, welche die Solvabilitätsquoten von 49 deutschen Lebensversicherern im Zeitraum von 2006 bis 2015 umfasst, sodass umfangreichere Erkenntnisse bezüglich der Auswirkungen der Niedrigzinspolitik auf deutsche Lebensversicherungsunternehmen gewonnen werden können. Insbesondere wird die Entwicklungstendenz der Solvabilitätsquoten dieser 49 Unternehmen sowie deren Zusammenhang mit der Rechtsform der Lebensversicherer untersucht.

Produktinformationen

Titel: Die Auswirkungen des Niedrigzinsumfeldes auf die Lebensversicherungswirtschaft in Deutschland. Teil 2
Untertitel: Deutsche finanz- und versicherungswirtschaftliche Studienreihe Nr. 5
Autor:
EAN: 9783668427266
ISBN: 978-3-668-42726-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Branchen
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 60g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2017