Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Verbraucherschutz beim Internethandel in der Europäischen Union

  • Kartonierter Einband
  • 272 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Welt der Verbraucher hat in den letzten Jahren infolge der Kommerzialisierung des Internets einen grundsätzlichen Wandel erfah... Weiterlesen
20%
91.00 CHF 72.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Welt der Verbraucher hat in den letzten Jahren infolge der Kommerzialisierung des Internets einen grundsätzlichen Wandel erfahren - und mit ihr der Verbraucher selbst. Obgleich das Internet den Binnenmarkt für Verbraucher entscheidend öffnet, indem es einen umfassenden Überblick über das auf dem gemeinsamen Markt angebotene Waren- und Dienstleistungsspektrum erlaubt, stagniert der grenzüberschreitende Internethandel in der EU auf niedrigem Niveau. Nach Ansicht der Europäischen Kommission ist es daher an der Zeit, "die wichtigsten EU-Verbraucherschutzvorschriften zu überarbeiten, um diese an die Herausforderungen einer sich rasch wandelnden digitalen Welt anzupassen". Vor diesem Hintergrund befasst sich der Verfasser mit der Fragestellung, wie der europäische Rechtsrahmen geschaffen sein sollte, damit das Potential des Internets für den Aufbau eines B2C-Binnenmarktes zur Entfaltung kommt.

Autorentext

Der Autor: Daniel Kunz, geboren 1980 in Bremerhaven; Studium der Rechtswissenschaft in Münster; LL.M in Bristol; Referendariat am LG Duisburg.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Verbraucherschutz - Internethandel - Fernabsatzrichtlinie - IPR - E-Commerce.

Produktinformationen

Titel: Verbraucherschutz beim Internethandel in der Europäischen Union
Untertitel: Status quo und Weiterentwicklung
Autor:
EAN: 9783631598856
ISBN: 978-3-631-59885-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Peter Lang
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 272
Gewicht: 356g
Größe: H210mm x B148mm x T14mm
Jahr: 2010
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"