Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Melphisto

  • Kartonierter Einband
  • 188 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch Melphisto Der Teufel ist eine Frau ist eines lyrisches Theaterstück und thematisiert die Verführung des Menschen durch de... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Buch Melphisto Der Teufel ist eine Frau ist eines lyrisches Theaterstück und thematisiert die Verführung des Menschen durch den Teufel.Es handelt von einem jungen Studenten namens Lanedius, der gelangweilt von seinem Leben Gott bittet, ihm den Sinn und das Ziel des Daseins zu offenbaren. Als ihm jedoch jede Antwort verwehrt bleibt, beschließt er Gott und seinem bisherigen Leben den Rücken zu kehren und selbst die Antwort auf seine Frage zu finden. Dieser Hochmut bleibt auch dem Teufel nicht unbemerkt und so wittert dieser seine Chance, Lanedius die Seele, mit Hilfe der sieben Todsünden zu schwärzen, um ihn in seine Knechtschaft zu zwingen. Er schlägt Lanedius einen Pakt vor und verspricht ihm jede Facette der Welt zu zeigen, um seine Leidenschaft für das Leben wieder zu wecken. Im Gegenzug soll sich Lanedius ganz von Gott lossagen und sich von der Lust leiten lassen.Dieses Bündnis führt den Studenten fortan durch alle Ebenen des menschlichen Seins, durch die unterschiedlichsten Gesinnungen der Welt und durch eine Vielzahl von Eindrücken, Erlebnissen und Ansichten der Menschen bis sich am Ende der Kreis schließt und er sich für einen Weg entscheiden muss. Dieses Buch spiegelt eine Welt wider, die auch in der heutigen Gesellschaft anzutreffen ist. Es stellt die tägliche Verführungen durch das Böse dar und zeigt wie leicht man dieser verfallen kann, wenn man sein Leben leichtfertig aus den Händen gibt.

Autorentext

Daniel Horn wurde 1985 in der Messestadt Leipzig geboren, in der er noch heute lebt. Nach seinem Abitur (2004) und einem Abschluss zum Industriekaufmann (2009) studiert er derzeit an der Universität Leipzig im Fach Wirtschaftswissenschaften.Schon früh entdeckte er seine Affinität zur Lyrik, die ihn zu verschieden Kurzgedichten und Sonetten inspirierte. Zu seinen bisherigen Publikationen gehören die beiden Gedichte "Regen" (2006) und "Der Nachlass" (2007), die in der Dichteredition "Die Besten Gedichte" der Frankfurter Bibliothek abgedruckt wurden.Der Anstoß zum aktuellen Werk "Melphisto - Der Teufel ist eine Frau" kam bereits im Jahr 2005 durch einige Ereignisse, die sich zu dieser Zeit im Leben des Autors ereignet hatten. Im Laufe der Zeit wuchs die Idee zu einer komplexen Geschichte heran, die sich heute auf 188 Seiten in kompletter Versform erstreckt.



Klappentext

Das Buch "Melphisto - Der Teufel ist eine Frau" ist eines lyrisches Theaterstück und thematisiert die Verführung des Menschen durch den Teufel.Es handelt von einem jungen Studenten namens Lanedius, der gelangweilt von seinem Leben Gott bittet, ihm den Sinn und das Ziel des Daseins zu offenbaren. Als ihm jedoch jede Antwort verwehrt bleibt, beschließt er Gott und seinem bisherigen Leben den Rücken zu kehren und selbst die Antwort auf seine Frage zu finden. Dieser Hochmut bleibt auch dem Teufel nicht unbemerkt und so wittert dieser seine Chance, Lanedius die Seele, mit Hilfe der sieben Todsünden zu schwärzen, um ihn in seine Knechtschaft zu zwingen. Er schlägt Lanedius einen Pakt vor und verspricht ihm jede Facette der Welt zu zeigen, um seine Leidenschaft für das Leben wieder zu wecken. Im Gegenzug soll sich Lanedius ganz von Gott lossagen und sich von der Lust leiten lassen.Dieses Bündnis führt den Studenten fortan durch alle Ebenen des menschlichen Seins, durch die unterschiedlichsten Gesinnungen der Welt und durch eine Vielzahl von Eindrücken, Erlebnissen und Ansichten der Menschen bis sich am Ende der Kreis schließt und er sich für einen Weg entscheiden muss. Dieses Buch spiegelt eine Welt wider, die auch in der heutigen Gesellschaft anzutreffen ist. Es stellt die tägliche Verführungen durch das Böse dar und zeigt wie leicht man dieser verfallen kann, wenn man sein Leben leichtfertig aus den Händen gibt.

Produktinformationen

Titel: Melphisto
Untertitel: Der Teufel ist eine Frau
Autor:
EAN: 9783842354944
ISBN: 978-3-8423-5494-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 188
Gewicht: 198g
Größe: H191mm x B121mm x T18mm
Jahr: 2011