Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Rechtliche Probleme im Bereich des Online-Banking unter besonderer Berücksichtigung der Banken-AGB

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / BGB AT / Schuldrecht / Sachenrecht, Note: 1,0, Universität Salzb... Weiterlesen
20%
47.50 CHF 38.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / BGB AT / Schuldrecht / Sachenrecht, Note: 1,0, Universität Salzburg (Privatrecht), Veranstaltung: -, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Diplomarbeit behandelt ausgewählte rechtliche Probleme des Online-Banking. Nach einer kurzen Einleitung und Behandlung der technischen Grundlagen, werden die für das Online-Banking relevanten rechtlichen und vertraglichen Grundlagen dargestellt und darauf aufbauend die wichtigsten vertraglichen Nebenpflichten der Kreditinstitute und Bankkunden erörtert. Das vierte Kapitel der Arbeit widmet sich den wichtigsten für das Online-Banking relevanten AGB. Die Arbeit endet schließlich mit einer überblicksartigen Darstellung der jüngsten europarechtlichen Entwicklungen - der Aufbau eines europäischen Binnenmarkts für den Zahlungsverkehr und die Zahlungsdienste-Richtlinie.

Produktinformationen

Titel: Rechtliche Probleme im Bereich des Online-Banking unter besonderer Berücksichtigung der Banken-AGB
Autor:
EAN: 9783656056706
ISBN: 978-3-656-05670-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 127g
Größe: H211mm x B146mm x T10mm
Jahr: 2011
Auflage: 1. Auflage