Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schadenersatz für Verletzung der Privatsphäre

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese (zur Erlangung des akademischen Grades eines Magisters als Diplomarbeit erstellte) Arbeit befasst sich mit den Ansprüchen au... Weiterlesen
20%
74.00 CHF 59.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Diese (zur Erlangung des akademischen Grades eines Magisters als Diplomarbeit erstellte) Arbeit befasst sich mit den Ansprüchen auf Schadenersatz im Falle der Verletzung der Privatsphäre. Nach einer kurzen Einleitung werden die Begriffe Persönlichkeit, Persönlichkeitsrechte, Privatsphäre und das Recht auf Wahrung der Privatsphäre näher erläutert. Zahlreiche Bestimmungen (sowohl im Verfassungsrang als auch einfachgesetzliche Normen), die dieses hohe Gut schützen, werden beleuchtet. Den Kern des Werkes bildet die Aufarbeitung der Schadenersatzansprüche bei Verletzung der Privatsphäre nach dem ABGB, dem DSG 2000 und dem MedienG. Um zu einer besseren Verständlichkeit zu gelangen werden die schadenersatzrechtlichen Grundlagen im Allgemeinen ebenso dargelegt, wie die Entwicklung des österreichischen Datenschutzgesetzes und jene des Mediengesetzes. In einer abschließenden Betrachtung wird das Zusammenspiel (von ABGB, DSG 2000, MedienG) ebenso besprochen, wie etwaige Widersprüche und Probleme.

Autorentext

Geboren 1980 in Lienz. Studium der Rechtswissenschaften an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck. Sammlung von Berufserfahrung in einem Bildungsinstitut, einer RA-Kanzlei und einer Steuerberatungskanzlei. 2007 Gewinner des Uni-Innsbruck-Cups im Bereich Rhetorik. Studienabschluss mit April 09 und seit Juli 09 Referent in der AK Tirol.

Produktinformationen

Titel: Schadenersatz für Verletzung der Privatsphäre
Untertitel: Das Zusammenspiel von ABGB, DSG 2000 und MedienG
Autor:
EAN: 9783861940760
ISBN: 978-3-86194-076-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Saarbrücker Verlag für Rechtswissenschaften
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 168g
Größe: H219mm x B151mm x T14mm
Jahr: 2015