Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Personalgewinnung Hochqualifizierter im Kontext von Globalisierung und demografischem Wandel

  • Kartonierter Einband
  • 64 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 2,0, Helmut-Schmidt-Universität - Universit... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 2,0, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Institut für Personalwesen), Sprache: Deutsch, Abstract: Der demografische Wandel und die Globalisierung sind große Themen in Medienlandschaft und öffentlicher Diskussion. Dabei entsteht konsequent der Eindruck, dass deutsche Unternehmen global nicht wettbewerbsfähig sind und deutsche Akademiker in Scharen ihr Herkunftsland verlassen. Wie sieht die Situation für deutsche Unternehmen aus? Gibt es in Zukunft genügend geeignete Arbeitskräfte? Wie können diese für das eigene Unternehmen gewonnen werden? Fakt ist, dass die Globalisierung die Welt enger zusammenrücken lässt und eine alternde Bevölkerung den Kampf um die besten Arbeitskräfte anheizt. Die um sich greifende Globalisierung zieht Veränderungen in allen Bereichen des öffentlichen Lebens nach sich, auch in der Wirtschaft. Der demografische Wandel macht sich in Form einer alternden Gesellschaft und niedrigen Geburtenraten bemerkbar. Der branchenübergreifende Strukturwandel hin zu einer wissensintensiveren Gesellschaft stärkt die Nachfrage nach hochqualifizierten Arbeitskräften mit Hochschulabschluss und macht sie zu einem noch "selteneren Gut", als sie ohnehin schon sind. Hinzu tritt Konkurrenz aus dem Ausland, die deutsche Spitzenkräfte zu schätzen weiß. Immerhin erhalten 40% der deutschen Hochqualifizierten während ihres ersten Aufenthalts im Ausland ein weitergehendes Stellenangebot . Einige Länder, allen voran Kanada, reagieren auf derlei Entwicklungstendenzen auf politischer Ebene und betreiben eine gezielte Immigration besonders ausgebildeter oder talentierter Personen - die 'Politik des Braingains'. Diese Arbeit konzentriert sich auf die Personalgewinnung von Hochqualifizierten auf dem globalen Arbeitsmarkt. In einem solch hart umkämpften Umfeld gewinnt ein effizientes und zielorientiertes Personalmanagement aus Unternehmenssicht an Bedeutung. Relevant sind in diesem Zusammenhang Herausforderungen bei der Gewinnung von Personal unter den sich ändernden Rahmenbedingungen. Auf dieser Grundlage soll gezeigt werden, welche Möglichkeiten bestehen, um die "High-Potentials" im internationalen Wettbewerb zu gewinnen. Dabei soll identifiziert werden, wie eine möglichst hohe Konkurrenzfähigkeit im "War for Talents" erreicht werden kann. Nachgegangen werden muss der Frage, was im Rahmen des Personalmanagements auf Unternehmensebene geleistet werden kann und wo hierbei Grenzen durch Gesetze und volkswirtschaftliche Bedingungen gesetzt sind.

Produktinformationen

Titel: Personalgewinnung Hochqualifizierter im Kontext von Globalisierung und demografischem Wandel
Untertitel: Welche Herausforderungen bestehen und welche Maßnahmen sind zielführend im globalen Wettbewerb um hochqualifizierte Mitarbeiter?
Autor:
EAN: 9783640717309
ISBN: 978-3-640-71730-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 105g
Größe: H217mm x B151mm x T13mm
Jahr: 2010
Auflage: 1. Auflage.