Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ben Kader

  • Fester Einband
  • 255 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ben Kader - ein Leben zwischen Scham und WahrhaftigkeitZürich, 11. Juni 2001. Dan Kader fährt seine Freundin Miriam zum Flughafen.... Weiterlesen
20%
33.00 CHF 26.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ben Kader - ein Leben zwischen Scham und Wahrhaftigkeit

Zürich, 11. Juni 2001. Dan Kader fährt seine Freundin Miriam zum Flughafen. Er ahnt nicht, dass mit diesem Tag sein aus Wegsehen und Zynismus zusammengeschustertes Leben einen bleibenden Riss erhalten wird. Während Miriam der Spur der Dichterin und Identitätserfinderin Isabelle Eberhardt folgt, zweifelt Dan an ihrer Liebe und dem oberflächlichen Taumel seines Lebens und sieht sich immer öfter zur Frage genötigt: Wer ist hier der Fremde? Die eigentliche Katharsis erfährt er, als sein todkranker Vater ihn mit einer List dazu bringt, seine Aufzeichnungen zu lesen: Ben Kader, emeritierter Professor für Orientalistik, gesteht, dass er sich auf Betreiben des französischen Staates 1957 in Algier als Araber ausgegeben hat. Neben grausamen Folterungen hat er dort auch eine «amour fou» erlebt, im Schatten der Düne von Ain Sefra, just an dem Ort, der auch für Dan und Miriam zum Schicksalsort geworden ist.

Wie die Vergangenheit des Vaters den Sohn einzuholen vermag, erzählt dieser Roman mit Spannung und Raffinesse. Er führt uns in finstere Kapitel der französischen Kolonialgeschichte und ist zugleich von großer Aktualität. Er geht der Frage nach, wie Bilder - auch Selbstbilder - entstehen, und sucht die Angst vor dem Fremden zu ergründen. Ben Kader ist ein faszinierendes Stück europäisch-arabisch gefärbter Schweizer Literatur.

Autorentext
Daniel Goetsch, 1968 geboren, lebt und arbeitet als Theaterautor und Romancier in Berlin. Als Theaterautor gewann er 2003 mit der komischen Tragödie «Ammen» den Autorenpreis des Heidelberger Stückemarkts.

Produktinformationen

Titel: Ben Kader
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783908010814
ISBN: 978-3-908010-81-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Bilger Verlag
Genre: Cartoon & Humor
Anzahl Seiten: 255
Gewicht: 359g
Größe: H191mm x B134mm x T24mm
Jahr: 2006
Auflage: 1., Aufl.