Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Karl Barth und Markus Feldmann im Berner Kirchenstreit 1949-1951

  • Kartonierter Einband
  • 160 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mitten in den Auseinandersetzungen des Kalten Krieges beschäftigte die schweizerische Öffentlichkeit die Kontroverse zwischen dem ... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Mitten in den Auseinandersetzungen des Kalten Krieges beschäftigte die schweizerische Öffentlichkeit die Kontroverse zwischen dem Theologen Karl Barth und dem späteren Bundesrat Markus Feldmann. Im Berner Kirchenstreit ging es um die Stellung der Kirche zum Kommunismus, um das Verhältnis von Kirche und Staat und um zentrale Fragen der politischen Ethik. Prominente Theologen, Politiker, Juristen und Philosophen beteiligten sich an der Diskussion. Als kritischer Zeitgenosse bezog Karl Barth pointiert Stellung: Er wehrte sich gegen jede politische Instrumentalisierung des Evangeliums und weigerte sich, mit dem Strom zu schwimmen und in den ideologischen Kampf gegen den Kommunismus eingespannt zu werden. Barth forderte ein klares Eintreten der Kirche für den Frieden und gegen den Kalten Krieg. Das rief Markus Feldmann auf den Plan, damals Kirchendirektor und einstiger Weggefährte Barths im Kampf gegen den Nationalsozialismus. Die Argumentation der beiden profilierten Persönlichkeiten ist auch im Blick auf heutige Kontroversen spannend und aktuell.

Autorentext

Daniel Ficker Stähelin, Jahrgang 1961, ist Pfarrer an der Petruskirche in Bern.

Produktinformationen

Titel: Karl Barth und Markus Feldmann im Berner Kirchenstreit 1949-1951
Autor:
EAN: 9783290173944
ISBN: 978-3-290-17394-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Theologischer Verlag Ag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 264g
Größe: H225mm x B149mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.09.2006
Jahr: 2006
Auflage: 1. Aufl. 09.2006
Land: CH